Danach suchen andere
Auf einer weißen Oberfläche sind mehrere Nägel mit unterschiedlich farblichen Wollfäden miteinander verbunden.
Direkt zu ...
Zum Seitenanfang

Geförderte Projekte

Der Landkreis Lüneburg unterstützt verschiedene Projekte in der Region, sowohl finanziell als auch inhaltlich. Dabei handelt es sich beispielsweise um die Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung, den Umgang mit dem demographischen Wandel, die Information und Lenkung von Touristen oder die Breitbandversorgung in der Region. 

Vom Landkreis unterstützt und gefördert werden die kreisangehörigen Kommunen, aber auch Vereine und Institutionen der Region. Zu den geförderten Projekten gehören aktuell beispielweise die unten aufgelisteten.

Alle Informationen auf einen Blick

Ansprechpersonen

Hier wird Ihnen weitergeholfen

Landkreis Lüneburg
Kreisentwicklung, Wirtschaft, Klimaschutz
Dorte Nette
+49 4131 26 - 1765+49 4131 26 - 2765E-Mail senden
Landkreis Lüneburg
Kreisentwicklung, Wirtschaft, Klimaschutz
Inga Karina Masemann
+49 4131 26 - 1374+49 4131 26 - 2374E-Mail senden

Aktuelle Förderprojekte

Sanierung des Schlosses Bleckede
Das Biosphaerium Elbtalaue – Schloss Bleckede ist ein unter Denkmalschutz stehendes historisches Ensemble aus verschiedenen Jahrhunderten. Der älteste Teil ist der historische Turmstumpf, der auf das 13. Jahrhundert zurückgeht. Die beiden Gebäudeflügel stammen aus der Zeit um 1600 beziehungsweise aus der Mitte des 18. Jahrhunderts. Durch die verschiedenen Bauzeiten haben die beiden Flügel ein sehr unterschiedliches Aussehen. Während der jüngere Westflügel aus dem späten Barock mit einfachem, bemaltem Gefache von weitem einen flächigen Eindruck macht, sind die Fassaden des älteren Nordflügels ziegelsichtig. Die Backsteine bilden zum Teil Schmuckgefache, die bemalten Balken beinhalten eine Inschrift sowie fächerartige, bemalte Schnitzereien. Das Nebengebäude, die ehemalige Remise stammt aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. Das Ensemble ist fast komplett von einem Wassergraben umgeben, eine Holzbrücke führt in den benachbarten Schlosspark. Der Landkreis Lüneburg hat sich an der Sanierung des Nordflügels des Schlosses in den letzten Jahren mit 325.000 EUR an den Gesamtkosten beteiligt. 
Kooperationsprojekt „Kurs Elbe“
Die Landkreise Lüneburg und Harburg, der Kreis Herzogtum Lauenburg, der Bezirk Hamburg-Bergedorf sowie die Landkreise Ludwigslust-Parchim und Prignitz haben sich in einem Kooperationsprojekt zur Förderung des Wassertourismus auf der Elbe zwischen Hamburg-Bergedorf und Wittenberge zusammengeschlossen. Ziel des Projektes ist die Stärkung der wassertouristischen Anbieter entlang der Elbe, ideale Rahmenbedingungen, neue, abgestimmte Produkte und eine bessere Information und Vermarktung zu schaffen. Im Fokus stehen dabei die Unternehmen der Fahrgastschifffahrt sowie die (Sportboot-)Häfen und Kanuverleiher – sowie deren Verknüpfung mit landseitigen Angeboten.
Archezentrum Amt Neuhaus
Das Informationshaus des Biosphärenreservates Niedersächsische Elbtalaue und der Arche-Region Flusslandschaft Elbe. Bester Ausgangspunkt zur Erkundung des Biosphärenreservates Niedersächsische Elbtalaue und der Arche-Region Flusslandschaft Elbe oder idealer Zwischenstopp nicht nur bei Regen ist das Archezentrum Amt Neuhaus in Neuhaus.Die  Ausstellung im Obergeschoss erzählt Hintergründe, historische Zusammenhänge sowie die Bedeutung von seltenen Haustierrassen, aber auch Geschichten zur Natur im Biosphärenreservat. Kostenfreie Führungen finden regelmäßig und für Gruppen auf Anfrage statt. Die Junior Ranger-Gruppe Neuhaus startet von hier ihre Exkursionen in die Landschaft.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Der Landkreis 
Kreisentwicklung
Wahlen
Landrat Jens Böther
Kreispolitik
Kreisverwaltung