Danach suchen andere
Energie der Zukunft: Ein Mann tankt Wasserstoff.
Direkt zu ...
Zum Seitenanfang

Notruf-App nora

„nora“ ist die offizielle Notruf-App der Bundesländer für alle Bürgerinnen und Bürger. Die Notruf-App ist eine zusätzliche Möglichkeit, Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst auch ohne Sprach-Notruf zu erreichen. Die Notrufe werden bundesweit immer an die richtige Leitstelle geroutet.

Alle Informationen auf einen Blick

Ansprechpersonen

Hier wird Ihnen weitergeholfen

Landkreis Lüneburg
Ordnung
Marcel Meyer
Fachgebietsleiter Kooperative Leitstelle (KLL)
+49 4131 8306 - 5301+49 4131 8306 - 5399E-Mail senden
Landkreis Lüneburg
Ordnung
Mirko Dannenfeld
Fachdienstleiter
+49 4131 26 - 1610+49 4131 26 - 2610E-Mail senden

Vorteile der Notruf-App nora

Die Notruf-App ermöglicht Menschen mit eingeschränkten Sprach- und Hörfähigkeiten den direkten Kontakt zu den Leitstellen von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst.

Die Notfall-Nummern 110 (Polizei) und 112 (Feuerwehr/Rettungsdienst) können Sie weiterhin für einen Sprach-Notruf oder auch für ein Notruf-Fax nutzen. Alle bisherigen Kontaktmöglichkeiten bleiben bestehen.

Den Gebärdendolmetscherdienst der 'TESS Relay Dienste' kann bei Nutzung der Notfall-Nummern 110 und 112 ebenfalls weiterhin eingesetzt werden.

Gegenüber des klassischen Notrufs hat die 'Nora-App' einen entscheidenden Vorteil: Wer Polizei oder Feuerwehr über die Smartphone-Anwendung ruft, der teilt gleich den Standort seines Handys mit. Das macht es Einsatzkräften leichter, Sie im Fall der Fälle zu finden.

Wasserstoff-Moleküle
Polizei im Landkreis Lüneburg.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Schutz der Bevölkerung
Ordnung
Online-Anhörung