Danach suchen andere
Zum Inhalt springen
Fotografiert wird ein Finger, der die Tasten einer Computertastatur tippt.
Direkt zu ...
Zum Seitenanfang

Pressearchiv

Zu allen relevanten Themen im Landkreis Lüneburg veröffentlichen wir Presseinformationen. In unserem Archiv können Sie zu den verschiedenen Nachrichten aus Politik und Verwaltung recherchieren. Stöbern Sie sich durch die Ereignisse im Landkreis!

Alle Informationen auf einen Blick

Wir helfen Ihnen weiter!

Büro des Landrats
Katrin Holzmann
Fachdienstleiterin, Pressesprecherin
04131 26-1274E-Mail senden
Gebäude 1, Eingang A - Zimmer 18
Büro des Landrats
Dominik Gerstl
Pressesprecher
04131 26-1315E-Mail senden
Gebäude 1, Eingang A - Zimmer 24
Büro des Landrats
Ullrich Mansfeld
Pressesprecher
04131 26-1280E-Mail senden
Gebäude 1, Eingang A - Zimmer 24

Pressearchiv

Themenfilter

31.01.2024

Warme Häuser für die Zukunft: Onlineabend zum Gebäudeenergiegesetz am 22. Februar 2024

Viele Hausbesitzerinnen und Hausbesitzer im Landkreis stehen vor der Frage, was das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG) für sie bedeutet. Daher laden Landkreis und Hansestadt Lüneburg zu einem Onlineabend am 22. Februar 2024 um 19 Uhr ein. Sascha Komoll von der Klimawerk Energieagentur wird bei der Veranstaltung darüber informieren, welche Regelungen auf Eigentümerinnen und Eigentümer zukommen und welche Möglichkeiten ihnen offenstehen.
07.12.2023

IGS Embsen: Sichtbare Erfolge beim Wiederaufbau der Sporthallen

Nachdem vor drei Jahren ein Großbrand an den Sporthallen das Schulleben an der IGS Embsen auf den Kopf stellte, ist die Dreifeld-Sporthalle nun seit Anfang November 2023 wieder für den Schul- und Vereinssport geöffnet. Auch die Pläne für die Zweifeldhalle, welche im Juli 2020 niederbrannte, kommen deutlich voran.
07.12.2023

Kreistag setzt auf Klimaschutz-Kür statt nur Pflicht: Klimaschutzkonzept für den Landkreis Lüneburg geht über gesetzliche Vorgaben hinaus

Wie kann der Landkreis Lüneburg klimaneutral werden? Wo werden klimaschädliche Gase ausgestoßen? Wie kann der Ausstoß verringert werden? In einem Klimaschutzkonzept müssen Landkreise in Niedersachsen darlegen, wie sie diesen Fragen in Zukunft begegnen. Für den Landkreis Lüneburg hat der Kreistag am 30. November 2023 die Verwaltung mit der Erstellung eines integrierten Klimaschutzkonzepts beauftragt und zeigt damit Weitblick.
07.12.2023

Menschen verstehen und Kulturen verbinden: Landkreis Lüneburg fördert die kulturelle Verständigung – neues Finanzierungskonzept geplant

„KulturmittlerInnen – Menschen verstehen – Kulturen verbinden“: Dieser Titel steht für ein bewährtes Projekt für Menschen, die sich als ehrenamtliche Sprach- und Kulturmittelnde engagieren. Im Landkreis Lüneburg helfen sie Menschen mit Migrationsgeschichte bei der Orientierung in einem neuen Umfeld, unter anderem bei sprachlichen Problemen.
06.12.2023

Bessere Bedingungen für die Lebensretter: Kreistag stimmt für bessere Ausbildung und Ausrüstung für Katastrophenschutz und Feuerwehren

Gute Ausbildung, moderne Ausrüstung – um im Notfall sicher handeln zu können, benötigen Einsatzkräfte eine vernünftige Basis. Der Kreistag des Landkreises Lüneburg machte sich daher in seiner Sitzung am 30. November für die Feuerwehren, Rettungskräte und Hilfsorganisationen stark. Die Politikerinnen und Politiker beschlossen eine neue Richtlinie für Zuwendungen an Hilfsorganisationen wie den Arbeiter- Samariter-Bund (ASB) und das Deutsche Rote Kreuz (DRK) – und forderten in einer Resolution eine verbesserte Ausbildung für die Feuerwehr.
05.12.2023

Neue Straßen, neue Fahrzeuge und neue Fachleute für Radwege: Kreistag beschließt Wirtschaftsplan 2024 für SBU

Der Kreistag hat am Donnerstag (30. November 2023) den Wirtschaftsplan des SBU für das kommende Jahr beschlossen – mit Fokus auf Straßenbau und Radverkehr.
04.12.2023

Ein Ausnahmetalent aus Lüneburg: Posaunist Ben Matthis Wroblewski mit dem Kulturförderpreis 2023 ausgezeichnet

Der Landkreis Lüneburg zeichnete am Freitag (1. Dezember) den erst 21-jährigen Ben Matthis Wroblewski für seine Verdienste um die regionale Musikszene mit dem Kulturförderpreis aus. Im Bürger- und Kulturhaus Dahlenburg würdigten Erste Kreisrätin Yvonne Hobro und Laudator Frank Reimann den Geehrten.
01.12.2023

Gründungsunterlagen des Neuhauser Deichverband: Förmliche Anhörung am 5. Dezember 2023 um 15 Uhr in der Sporthalle Neuhaus

Hinweise oder Kritik zu den neu erarbeiteten Gründungsunterlagen des Neuhauser Deichverbandes? Am Dienstag (5. Dezember 2023) lädt die Kreisverwaltung alle Bürgerinnen und Bürger zu einer förmlichen Anhörung um 15 Uhr in die Sporthalle Neuhaus ein. Voraussetzung ist, dass sie ein Grundstück im Verbandsgebiet entlang der Elbe besitzen.
01.12.2023

Vollsperrung zwischen Tosterglope und Nahrendorf: Verkehrsgefährdende Schäden an K 13 werden ab dem 4. Dezember 2023 saniert

Damit der Verkehr wieder sicher und komfortabel zwischen Tosterglope und Nahrendorf fließen kann, wird der Asphalt auf einer Strecke von rund vier Kilometern saniert. Die Kreisstraße wird dafür ab dem kommenden Montag, 4. Dezember 2023, für zwei Wochen vollgesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert.
30.11.2023

Mit SUSTIL für eine bessere Lebensqualität in ländlichen Orten: Info-Veranstaltung zur Entwicklung von Ortskernen am 6. Dezember als Auftakt

Wie gelingen eine nachhaltige Landnutzung und ein sinnvoller Umgang mit Baulücken? Am Dienstag (28. November 2023) organisierte das Projekt SUSTIL eine Infoveranstaltung, um innovative Wege und Strategien zu erkunden. Ein weiterer Workshop des Projektes SUSTIL findet am 6. Dezember 2023 ab 18 Uhr im Bürgerhaus in Dahlenburg statt.
24.11.2023

Zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen:Landkreis Lüneburg öffnet wieder am 2. Januar

Der Landkreis Lüneburg schließt auch in diesem Jahr zwischen Weihnachten und Neujahr seine Verwaltungsgebäude, um Energie zu sparen. Die Kreisverwaltung ist in dieser Zeit nur in Notfällen für Bürgerinnen und Bürger erreichbar. Die Kfz-Zulassung bleibt allerdings geöffnet.
24.11.2023

Von Stimmungsmachern über Eisenbahnfans bis zum Katastrophenschutz: Landkreis Lüneburg ehrt 55 Helferinnen und Helfer beim „Tag der Ehrenamtlichen“

Ohne Ehrenamtliche würde vieles hier im Landkreis nur halb so gut funktionieren. Deswegen ist es wichtig, dass sie die Anerkennung bekommen, die ihnen zusteht: Gestern (24. November 2023) empfingen 55 Engagierte beim „Tag der Ehrenamtlichen“ ihre Ehrenurkunden.
23.11.2023

Wer krank ist, bleibt besser zu Hause: Das rät das Gesundheitsamt in der kalten Jahreszeit

Herbst und Winter sind Erkältungszeit, das ist traditionell so. Derzeit sind es vor allem Rhino- und Entero-Viren, Corona und Respiratorische Synzytial-Virus-Infektionen (RSV), die die Atemwegserkrankungen verursachen. „Die Grippewelle hingegen ist noch nicht angelaufen“, so Mirja Raschke vom Gesundheitsamt Lüneburg. Daher lohnt es sich auch jetzt noch, sich gegen Grippe impfen zu lassen. Die Grippeschutzimpfung kann man sehr gut mit der Corona-Impfung kombinieren.
23.11.2023

Nein zu Gewalt gegen Frauen: Demonstration zum Auftakt der „Orange Days“ am 25. November 2023

Keine Gewalt gegen Frauen – am 25. November 2023 beginnen die internationalen „Orange Days“, die zu einem aktiven Vorgehen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen aufrufen. Gemeinsam mit einem breiten Bündnis an Akteurinnen und Akteuren zeigt auch der Landkreis Lüneburg gemeinsam mit der Hansestadt Lüneburg bis zum 10. Dezember 2023 Flagge.
23.11.2023

Fällt die Schule aus? Landkreis Lüneburg informiert über Unterrichtsausfall

Starker Schneefall, Schneeverwehungen oder Eisregen können dafür sorgen, dass die Schule ausfällt. Doch wer informiert, wenn im Landkreis Lüneburg der Unterricht nicht stattfinden kann? Und wer entscheidet darüber, ob die Busse fahren können?
23.11.2023

Grundwasser bleibt – Brunnen geht: Landkreis Lüneburg ordnet Rückbau des Brunnens von Coca-Cola an

Wie wollen wir mit unserem Wasser umgehen? Rund um eine geplante Wasserentnahme des Konzerns Coca-Cola im Landkreis Lüneburg entstand eine deutschlandweite Diskussion zum Grundwasser. Nun wird der Brunnen zurückgebaut.
20.11.2023

Zwei neue Seiten im Ehrenbuch des Landkreises Lüneburg: Höchste Auszeichnung für Christiane Scholl und Anton Bröring-Mathys

Ehre, wem Ehre gebührt: Rund 50 geladene Gäste fanden sich am Freitag (17. November 2023) im Schloss Bleckede ein, um Christiane Scholl und Anton Bröring-Mathys für ihr ehrenamtliches Engagement zu danken und ihnen zu gratulieren. Über Jahrzehnte setzten sich die Lüneburgerin und der Scharnebecker für andere Menschen und Institutionen ein.
17.11.2023

Bewerbung um EU- und Bundesmittel: Lüneburg soll "Bildungskommune" werden

Bildungsangebote vernetzen, Fachkräfte sichern, Inklusion voranbringen und die politische Bildung stärken: Für diese wichtigen Aufgaben wird der Landkreis Lüneburg Fördermittel aus dem Programm „Bildungskommunen“ des Europäischen Sozialfonds (ESF) beantragen.
16.11.2023

Vielstimmig für das Theater Lüneburg: Erste Kreisrätin Yvonne Hobro und Oberbürgermeisterin Claudia Kalisch nehmen Unterschriften in Empfang

Ungewohnte musikalische Töne vor der Lüneburger Kreisverwaltung auf dem Michaeliskloster: Mit 18 Orchesterkolleginnen und -kollegen überreichte Alexander Eissele heute (Donnerstag, 16. November 2023) ein Paket mit 15.290 Unterschriften an Oberbürgermeisterin Claudia Kalisch und Erste Kreisrätin Yvonne Hobro.
16.11.2023

Ausgezeichnete Häuser: Bewerbung um die „Grüne Hausnummer“ ist wieder möglich

Wer sein Haus energieeffizient baut oder saniert, tut etwas für den Klimaschutz. Das wird mit der „Grünen Hausnummer“ – einer Auszeichnung für klimafreundliche Gebäude – sichtbar. Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer aus dem Landkreis und der Hansestadt Lüneburg können sich in diesem Jahr noch bis zum 18. Dezember 2023 um die „Grüne Hausnummer“ bewerben.
15.11.2023

Tag der Begegnung: Gemeinsam ins Gespräch kommen und sich austauschen

Wie wird ein soziales Miteinander in der Gesellschaft möglich und was kann dafür getan werden? Um diesen Fragen nachzugehen, lädt der gemeinsame Integrationsbeirat der Hansestadt und des Landkreises Lüneburg zum Austausch ein. Dafür ist am Samstag (18. November 2023) von 11:00 Uhr bis 16:30 Uhr das Foyer der VHS-Region Lüneburg geöffnet.
13.11.2023

Gesundheit geht vor: Landrat Jens Böther unterzieht sich einer Krebsbehandlung

Landrat Jens Böther fällt aufgrund einer Krebserkrankung längere Zeit aus. Seine Vertretung übernimmt die Erste Kreisrätin Yvonne Hobro. In mehreren Wochen will der Verwaltungschef seinen Dienst wieder antreten.
10.11.2023

Gemeinsam fürs Theater: Antrag im Kulturausschuss - Landrat in Hannover

Die Kreispolitik macht sich stark fürs Theater Lüneburg: Landrat Jens Böther verhandelt mit dem Land, der Kulturausschuss stimmt für einen gemeinsamen Antrag. Noch im November soll der Kreistag entscheiden.
09.11.2023

Erinnerung an die Opfer der Reichspogromnacht vor 85 Jahren  

Bei der Reichspogromnacht am 9. November 1938 wurde das jüdische Leben in Deutschland massiv angegriffen. Landrat Jens Böther erinnert 85 Jahre später an die Gewalttaten.
09.11.2023

Update: Brand in einer geplanten Flüchtlingsunterkunft in Wittorf

Bei dem Brand in einer geplanten Flüchtlingsunterkunft handelt es sich nach Bestätigung der Staatsanwaltschaft höchstwahrscheinlich um Brandstiftung. In der Nacht zu Freitag (3. November 2023) war in dem ehemaligen Alten- und Pflegeheim in der Samtgemeinde Bardowick ein Feuer ausgebrochen.
08.11.2023

Energetisches Sanieren im Landkreis Lüneburg: Förderanträge noch bis zum 15. Dezember 2023 stellen

Wer es im Winter wohlig warm in den eigenen vier Wänden haben möchte, greift schnell zum Heizungsregler und dreht hoch. Das kann teuer werden, wenn das Haus nicht gut gedämmt oder die Heizung veraltet ist. Der Landkreis Lüneburg fördert daher Maßnahmen im privaten Wohneigentum, die zur Wärmedämmung beitragen und die Heizung optimieren. Für dieses Jahr stehen noch Fördermittel zur Verfügung, weitere Anträge sind willkommen.
07.11.2023

Digitalisierung rund um Umwelt und Wasser: Landkreis Lüneburg bietet neue Dienstleistungen online an

Übersichtlich, leicht bedienbar und online: So sollen die Dienstleistungen des Fachdienstes Umwelt vom Landkreis Lüneburg künftig für Bürgerinnen und Bürger bereitstehen. Schritt für Schritt digitalisiert das Team aus Verwaltungsmitarbeitenden, Umwelt- und IT-Experten dafür seine Unterlagen und Prozesse.
03.11.2023

Brand in einer geplanten Flüchtlingsunterkunft in Wittorf

Brand in einer geplanten Flüchtlingsunterkunft: In der Nacht zu Freitag (3. November 2023) war in dem ehemaligen Alten- und Pflegeheim in der Samtgemeinde Bardowick ein Feuer ausgebrochen. Zahlreiche Feuerwehrleute waren bis morgens im Einsatz. Aktuell ermittelt die Polizei zur Brandursache.
03.11.2023

Halbseitige Sperrung der B209 an der Elbbrücke Lauenburg am 6. und 7. November

Bereits seit Januar 2023 gilt auf der Elbbrücke an der B209: Wenn ein Zug kommt, muss der Autoverkehr warten. Dafür wurde eine Baustellenampel aufgestellt – die jetzt durch eine feste Ampelanlage ersetzt wird.
02.11.2023

Klimafreundlich und leise: Landkreis Lüneburg beantragt Fördermittel für Elektrobusse und Ladeinfrastruktur

Wie kann der ÖPNV im Landkreis Lüneburg klimafreundlicher werden? Ein Weg ist Elektromobilität. Der Landkreis hat Fördergelder für E-Busse und Ladestationen beantragt.
30.10.2023

Blauzungenkrankheit tritt im Landkreis Ammerland auf – mit Folgen für den Landkreis Lüneburg

In einem Betrieb im Landkreis Ammerland ist bei einem Schaf die Blauzungenkrankheit festgestellt worden. Diese Krankheit ist für Menschen ungefährlich, auch ein Verzehr von tierischen Lebensmitteln ist ohne Bedenken möglich. Für Halter von Wiederkäuern im Landkreis Lüneburg bedeutet der bestätigte Fall im Landkreis Ammerland allerdings Einschränkungen, da ganz Niedersachsen nun nicht mehr als Blauzungenkrankheit-freies Gebiet gilt.
28.10.2023

Wildschweine müssen nicht mehr auf ASP untersucht werden

Ab sofort müssen Jagdausübungsberechtigte in den Landkreisen Lüchow-Dannenberg und Lüneburg nicht mehr alle gesund geschossene Wildschweine auf die Afrikanische Schweinepest (ASP) beproben lassen. Die in den letzten Jahren im benachbarten Landkreis Ludwigslust-Parchim (Mecklenburg-Vorpommern) grassierende ASP bei Wildschweinen konnte erfolgreich bekämpft werden.
26.10.2023

Wolfspopulation wächst: Landkreis Lüneburg wendet sich mit Resolution an die EU

Der Landkreis Lüneburg fordert die Europäischen Union (EU) auf, den Schutzstatus des Wolfes zu überprüfen um den Wolfsbestand besser regulieren zu können. Die Bundesregierung und das Land Niedersachsen werden ebenfalls aufgefordert, die Gesetze zum Wolf anzupassen.
25.10.2023

Neuhauser Deichverband: Unterlagen zur Neugründung sind erstellt und liegen aus

Nachdem die Satzung des Deichverbandes im Sommer 2023 vom Bundesverwaltungsgericht für nichtig erklärt wurde, liegen nun die neu erarbeiteten Gründungsunterlagen des NDV vor. Bis Freitag, 17. November 2023, können Bürgerinnen und Bürger beim Fachdienst Umwelt des Landkreises sowie in den Rathäusern der Gemeinde Amt Neuhaus und der Stadt Bleckede die Unterlagen einsehen. Voraussetzung ist, dass sie ein Grundstück im Verbandsgebiet entlang der Elbe besitzen.
25.10.2023

Bahnstrecke Lüneburg-Bleckede nimmt wichtige Hürde für Reaktivierung

Positive Signale für die Reaktivierung der Bahnstrecke Lüneburg-Bleckede: Verkehrsminister Olaf Lies gab bekannt, dass die Strecke in die zweite von vier Prüfungsstufen kommt und damit eventuell wieder für einen regelmäßigen Personenverkehr genutzt werden kann. Landrat Jens Böther äußerte sich zuversichtlich.
20.10.2023

Tag der Begegnung: Integrationsbeirat von Hansestadt und Landkreis Lüneburg lädt zum Austausch ein

Am Samstag (18. November 2023) sind alle Menschen mit Migrationsgeschichte sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich dazu eingeladen, im Foyer der VHS-Region Lüneburg ins Gespräch zu kommen. Von 11 Uhr bis 16:30 Uhr präsentiert der Integrationsbeirat ein buntes Programm mit Vorträgen, Podiumsdiskussion sowie Vorstellungen von Migrantenorganisationen. Bei kulinarischen Köstlichkeiten und Kinderschminken in gemütlicher Atmosphäre sollen gute Kontakte zustande kommen.
19.10.2023

Der private Energieverbrauch auf dem Prüfstand: Mit den EnergiesparChecks des Landkreises den eigenen Bedarf im Auge behalten

Mit den EnergiesparChecks bietet der Landkreis Lüneburg den Bürgerinnen und Bürgern gleich mehrere Online-Ratgeber zu Themen rund um Energiesparen und Treibhausgas-Reduktion. Die interaktiven EnergiesparChecks können kostenfrei auf der Webseite des Landkreises genutzt werden.
19.10.2023

Elbfähre „Tanja“ in Reparatur: Fährbetrieb zwischen Darchau und Neu Darchau muss vorerst pausieren

Die Elbfähre „Tanja“, die zwischen Darchau und Neu Darchau verkehrt, muss ab sofort (19. Oktober 2023) ihren Betrieb pausieren. Der Fährbetrieb wird voraussichtlich bis zum 22. Oktober 2023 eingestellt.
18.10.2023

Ganz Norddeutschland ohne Strom: Katastrophenschutz-Stab probt den Ernstfall im Landkreis Lüneburg

Stromausfall in ganz Norddeutschland? Mit diesem Szenario starteten 90 Einsatzkräfte von Verwaltung, Feuerwehr, Rettungsdienst und den Verbindungsbeamten von Polizei, Technisches Hilfswerk und Bundeswehr am Samstag (7. Oktober 2023) in der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Scharnebeck in die erste großanlegte Übung seit der Corona-Pandemie.
18.10.2023

Warum in der Samtgemeinde Dahlenburg Bäume ohne Krone stehenbleiben

An der Gemeindestraße zwischen Mücklingen und Nahrendorf findet eine ungewöhnliche Naturschutzmaßnahme statt: An mehreren Bäumen werden die Kronen entfernt, sodass nur noch der Baumstamm stehenbleibt.
17.10.2023

Über 500 Beamer und Panel verbaut: Landkreis zieht erste Zwischenbilanz zum Digitalpakt

Der Landkreis Lüneburg investiert weiter in die digitale Bildung: Inzwischen sind rund 85% der im Digitalpakt für Schulen vorgesehenen Mittel verbaut und investiert. Insgesamt investiert der Landkreis Lüneburg ca. 8 Mio €, wovon 5,3 Mio € aus dem Förderprogramm des Digitalpaktes kommen.
16.10.2023

Keine Ausnahme für Hütte am Kronsberg: Landkreis Lüneburg verschickt Bescheide an Gemeinde Amelinghausen

Die Hütte kann in dem artenreichen und streng geschützten Biotop der Kronsbergheide so nicht bleiben. Heute (Montag, 16. Oktober 2023) gingen die entsprechenden naturschutzfachlichen und baurechtlichen Bescheide an die Gemeinde heraus.
13.10.2023

Dringende Reparatur an der Kreisstraße 7: Brücke zwischen Melbeck und Deutsch Evern wird gesperrt

Ab Montag (16. Oktober 2023) wird die Kreisstraße 7 (K7) zwischen Melbeck und Deutsch Evern aufgrund dringender Brückenarbeiten voraussichtlich zwei Wochen lang für den Autoverkehr gesperrt. Zu Fuß und mit dem Fahrrad kann die Brücke auch während der Reparaturen weiterhin genutzt werden.
06.10.2023

Nisthilfe für die Schwalben: Teilnehmende der Aktion „Schwalben willkommen“ ausgezeichnet

Die Schwalben können auf sie zählen: Bei der Aktion „Schwalben willkommen“ haben rund 140 Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Lüneburg die Mehl-, Ufer- und Rauchschwalben über den Sommer bei sich nisten lassen. Heute (6. Oktober 2023) zeichnete Landrat Jens Böther die Teilnehmenden für ihr Engagement aus.
29.09.2023

Weg frei zwischen Lüneburg und Scharnebeck: Radroute an den Kreisstraßen 53 und 2 ist fertiggestellt

Der Radverkehr im Landkreis Lüneburg ist um eine komfortable Route reicher: Zwischen Lüneburg-Ebensberg und Scharnebeck wurde der Fahrradweg auf einer Länge von mehr als 1,6 Kilometern runderneuert und auf 2,50 Meter Breite ausgebaut. Mit der Fertigstellung des Radweges sind die Erbstorfer Landstraße sowie die Lüneburger Straße seit dem 20. September 2023 wieder für den Straßenverkehr freigegeben.
29.09.2023

Neue Sandbank in der Elbe bei Bleckede wird abgetragen: Fähre „Amt Neuhaus“ fährt weiterhin

Niedrigwasser und eine Sandbank bei Bleckede gefährden das Übersetzen der Fähre „Amt Neuhaus“ zwischen Bleckede und Neu Bleckede. In den kommenden Tagen soll die Sandbank daher ausgebaggert werden.
29.09.2023

Theater Lüneburg: Diskussion um Zukunftsszenarien startet

Wo können geflüchtete Menschen im Landkreis Lüneburg bestmöglich untergebracht werden? Dafür soll nun das ehemalige Krankenhaus in Scharnebeck gekauft und im Anschluss umgebaut und saniert werden. Dies beschloss der Kreistag gestern (Donnerstag, 28. September 2023). Voraussichtlich im Herbst 2024 könnten die ersten geflüchteten Menschen im ehemaligen Krankenhaus unterkommen
29.09.2023

Neue Flüchtlingsunterkunft in Scharnebeck: Landkreis Lüneburg erwirbt ehemaliges Krankenhaus

Wo können geflüchtete Menschen im Landkreis Lüneburg bestmöglich untergebracht werden? Dafür soll nun das ehemalige Krankenhaus in Scharnebeck gekauft und im Anschluss umgebaut und saniert werden. Dies beschloss der Kreistag gestern (Donnerstag, 28. September 2023). Voraussichtlich im Herbst 2024 könnten die ersten geflüchteten Menschen im ehemaligen Krankenhaus unterkommen
26.09.2023

Tag der Ehrenamtlichen 2023: Landkreis Lüneburg sammelt Vorschläge besonders für junge Ehrenamtliche

Der Landkreis Lüneburg würdigt seit Jahren die Freiwilligenarbeit und zeichnet zum Tag des Ehrenamts besonders Engagierte aus. Noch bis zum 4. Oktober 2023 ruft der Landkreis Gemeinden, Vereine, Stiftungen, Kirchen und andere, gemeinnützige Institutionen auf: Sie können Vorschläge für Persönlichkeiten aus ihrem Umfeld einreichen, die sich für das Gemeinwohl verdient gemacht haben. Besonders Ehrenamtliche unter 27 Jahren sind aktuell noch gefragt.
06.10.2023

Naturschutzgebiet Elbeniederung von Hohnstorf bis Artlenburg: Bürger-Infoveranstaltung am 12. Oktober 2023 um 19 Uhr

Im Naturschutzgebiet Elbeniederung treffen Interessen aufeinander: Menschen sind dort gerne in ihrer Freizeit unterwegs, für Tiere und Pflanzen ist die Natur dort ein wichtiger Rückzugsraum. Wie beides gemeinsam funktionieren kann, darum geht es beim Info-Abend des Fachdienstes Umwelt am 12. Oktober 2023.
19.09.2023

Bürgerbeteiligung an Windkraftanlagen: Beim Runden Tisch Klimaneutralität drehte sich alles um Erneuerbare Energien

Um weg von fossilen Energieträgern wie Kohle oder Gas zu kommen, müssen auch im Landkreis Lüneburg die Erneuerbaren Energien weiter ausgebaut werden. Windenergie spielt dabei eine zentrale Rolle. Wie auch Bürgerinnen und Bürger vom Ausbau der Windenergie profitieren können, darum drehte es sich beim Runden Tisch Klimaneutralität
15.09.2023

Hochwasserschutz nach Urteil schnell wieder auf rechtssichere Basis stellen: Neuhauser Deichverband an der Elbe wird neu gegründet

Für den Hochwasserschutz an der Elbe ist dieser Schritt dringend notwendig: Der Landkreis Lüneburg gründet den Neuhauser Deichverband (NDV) neu. Um die Bewohnerinnen und Bewohner über die kommenden Schritte zu informieren, lädt die Untere Deichbehörde zu einer Informationsveranstaltung am Dienstag, 26. September 2023 um 17 Uhr in die Turnhalle in Neuhaus ein.
13.09.2023

Bahnreaktivierung auf der Heide-Strecke: SInON stellt aktuellen Stand der Planung vor

Mit dem Zug in 21 Minuten von Lüneburg nach Amelinghausen? Möglich wäre das mit der Reaktivierung der Bahnstrecke, für die jetzt ein erstes Betriebskonzept vorgestellt wurde. Bezüglich der Haltepunkte sieht der Landkreis noch Gesprächsbedarf.
12.09.2023

Landkreis Lüneburg punktet beim Klimaschutz

Dass sich im Landkreis merkbar für den Klimaschutz eingesetzt wird, machte der neue Zwischenstand des eea deutlich. Trotz strengerer Bewertungskriterien konnte der Landkreis mehr Punkte im Bereich Klimaschutz sammeln, als bei der letzten Überprüfung.
08.09.2023

Danke, Torsten Hensel! Kreisbrandmeister mit Ehrenbucheintrag ausgezeichnet

Tosender Applaus entfachte im Bleckeder Haus, als Torsten Hensel den Festsaal betrat: Zu seiner Verabschiedung als Kreisbrandmeister erhielt der scheidende Chef der Kreisfeuerwehr heute (8. September 2023) die Eintragung ins Ehrenbuch sowie die goldene Ehrennadel des Landkreises Lüneburg. Dies ist die höchste Auszeichnung, die der Landkreis selbst vergeben kann. Knapp 300 Gäste waren erschienen, um sich bei Torsten Hensel für 18 Jahre herausragende Arbeit als Kreisbrandmeister zu bedanken und ihn gebührend zu feiern.
06.09.2023

Garten im Klimawandel: Online-Veranstaltung zum klimaangepassten Gärtnern

In einer Online-Veranstaltung gibt der Landkreis Lüneburg wichtige Tipps, wie Freizeitgärtnerinnen und –gärtnern ihren Garten klimaangepasst gestalten können. Interessierte können ohne Anmeldung an der Veranstaltung am 20. September um 19:30 Uhr kostenfrei teilnehmen.
05.09.2023

Neuer Kreisbrandmeister für den Landkreis Lüneburg: Matthias Lanius leitet zukünftig die Kreisfeuerwehr

Matthias Lanius engagiert sich sein Leben lang für die Bürgerinnen und Bürger in der Region. Nun wurde der 54-jährige von den Gemeinde- sowie Ortsbrandmeistern im Landkreis Lüneburg als neuer Kreisbrandmeister vorgeschlagen. Der Lüneburger Kreistag stimmt dem Vorschlag zu.
04.09.2023

Ausschuss für Raumordnung setzt sich für den Erhalt der historischen Nadelwehre und Schleusen in der Ilmenau ein

Sie regulieren das Wasser der Ilmenau und sorgen so dafür, dass Bauwerke und Natur im Flusseinzugsgebiet keine Schäden davontragen: Die Nadelwehre und Schleusen in der Region sind historische Baudenkmäler.
01.09.2023

Neetze und Ilmenau werden noch schöner und natürlicher: Renaturierungsaktionen Anfang September

Im Landkreis Lüneburg starten in den kommenden Tagen gleich mehrere Aktionen, die unsere Gewässer schöner und artenreicher machen sollen. Die Dorfgemeinschaft in Thomasburg verschönert die Neetze. Und die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises Lüneburg sowie der Gewässer- und Landschaftspflegeverband Mittlere und Obere Ilmenau führen voraussichtlich ab Mittwoch südlich von Deutsch Evern Gewässermaßnahmen durch.
01.09.2023

Freie Fahrt auf der Hauptstraße: Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt in Alt Garge sind abgeschlossen

Ob zum Kindergarten oder zum Waldbad – auf der Kreisstraße 22 in Alt Garge ist der Weg nach rund einem Jahr Bauzeit wieder frei. Auf einer Strecke von mehr als einem Kilometer hat der Betrieb Straßenbau- und unterhaltung (SBU) des Landkreises Lüneburg den letzten Abschnitt der Ortsdurchfahrt Alt Garge runderneuern und ausbauen lassen.
31.08.2023

Wenn Kinder eine helfende Hand brauchen: Unterstützung der heilpädagogischen Beratung

Die Kindertagesstätten und Grundschulen im Landkreis Lüneburg bilden und betreuen die kleinsten und schutzbedürftigsten Mitglieder unserer Gesellschaft. Doch was kann getan werden, wenn ein Kind in einer Kindertagesstätte oder Grundschule sozial-emotionales Verhalten zeigt, dass sowohl die Fachkräfte, als auch die anderen Kinder vor Herausforderungen stellt?
31.08.2023

Jetzt Zuschüsse für Kopfweidenpflege in der Wintersaison beantragen

Mit ihrem markanten Äußeren – dem kurzen Stamm und den dünnen, weit abstehenden Ästen, die in die typische Rundform geschnitten werden – prägt die Kopfweide das Landschaftsbild im Landkreis Lüneburg. Die Weiden sind aber auch für Tiere, Pilze und Pflanzen wichtig. Daher fördert der Landkreis die Pflege der Weiden mit bis zu 50 Euro pro Baum. Bürgerinnen und Bürger können ab sofort bis Ende September einen Antrag auf den Zuschuss stellen.
25.08.2023

Neue Regeln in Niedersachsen: Wärmepumpen auf kleineren Grundstücken können nun leichter errichtet werden

Bessere Möglichkeiten auf kleineren Grundstücken: Neue Regeln in der Niedersächsischen Bauordnung erleichtern die Aufstellung von Wärmepumpen. Diese Neuregelungen wurden eingeführt, um den Einsatz von umweltfreundlichen Wärmepumpen als effiziente Heizlösung zu fördern und gleichzeitig sicherzustellen, dass die Belange der Nachbarn gewahrt werden. Davon profitieren auch Grundstückseigentümerinnen und -eigentümer im Landkreis Lüneburg.
25.08.2023

Hütte am Kronsberg braucht einen neuen Platz: Landrat Jens Böther im Gespräch vor Ort

Die neue Hütte am Kronsberg darf dort nicht stehen, auch wenn viele Menschen in Amelinghausen sich das wünschen. Landrat Jens Böther traf sich zu einem Gespräch mit den Beteiligten vor Ort. Hier seine Zusammenfassung der Situation.
24.08.2023

Gelber Sack adé: Die gelbe Tonne kommt 2025

Der Einführung der gelben Tonne zum 1. Januar 2025 steht nichts mehr im Wege. Das berichtete Kreisrätin Sigrid Vossers am Montag (21. August 2023) im Umweltausschuss des Kreistages. Alle Haushalte im Landkreis Lüneburg, mit Ausnahme des Stadtgebiets, erhalten dann ihre eigene gelbe 240-Liter-Tonne. Genau wie der gelbe Sack, den sie ersetzt, wird auch die gelbe Tonne für die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis kostenlos sein.
24.08.2023

Der Betrieb Straßenbau und –unterhaltung (SBU) freut sich am Samstag auf seine Gäste

Wie viele Tonnen Streusalz werden im Winter für die Straßen im Landkreis benötigt? Wie funktioniert eine Kanalkamera? Und wie werden eigentlich Straßenschilder gereinigt? Antworten auf diese und viele weitere spannende Fragen rund um die Kreisstraßen, Radwege und Brücken gibt es beim Tag der offenen Tür des Betriebs Straßenbau und –unterhaltung in Scharnebeck am Samstag (26. August) von 11 Uhr bis 18 Uhr zu erfahren.
23.08.2023

Phantasievoll und farbenfroh: Schuleingangsuntersuchungen starten ab September in neuen Räumlichkeiten

Ob bei den Löwen im Dschungel oder tief unten auf dem Meeresgrund – während ihrer Schuleingangsuntersuchung tauchen die zukünftigen Grundschulkinder im Landkreis Lüneburg ab September 2023 in bunte Welten ein. Die Wände der neuen Untersuchungsräume Beim Benedikt 10 in der Lüneburger Altstadt wurden besonders kreativ gestaltet, um für die Schülerinnen und Schüler in spe ein kinderfreundliches Ambiente zu schaffen.
22.08.2023

Vollsperrung zwischen Vockfey und Stapel: Asphalt der K 57 wird ab dem 28. August 2023 saniert

Damit der Verkehr wieder sicher und komfortabel zwischen Vockfey und Stapel fließen kann, wird der Asphalt auf einer Strecke von rund vier Kilometern saniert. Die Kreisstraße wird dafür ab dem kommenden Montag, 28. August 2023, für zwei Tage vollgesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert. Busse können ebenso wie alle, die dort zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs sind, jederzeit passieren.
17.08.2023

Landrat Jens Böther schreibt Landesregierung an: Elbbrücke muss im Landes-Raumordnungsprogramm bleiben

Die Landesregierung möchte die geplante Elbbrücke bei Darchau aus dem Landes-Raumordnungsprogramm streichen - für den Landkreis hätte das große Folgen. Landrat Jens Böther positioniert sich in seinem Schreiben an den Ministerpräsidenten sehr deutlich gegen die geplante Änderung.
11.08.2023

Mehr Zuverlässigkeit im ÖPNV: Notfahrplan kompensiert Fahrtausfälle im Landkreis Lüneburg

Bereits jetzt in den Sommerferien fallen viele Busfahrten im Landkreis Lüneburg aus. Deswegen hat die Landesnahverkehrsgesellschaft die KVG aufgefordert, einen Notfahrplan zu erstellen. Mit diesem Plan soll ein verlässliches Angebot bei den verbleibenden Fahrten und im Schulverkehr ermöglicht werden. Kurzfristige und zufällige Fahrtausfälle gehören damit der Vergangenheit an.
09.08.2023

Ausgezeichneter Arbeitgeber: Landkreis Lüneburg erhält FaMi-Siegel

Passen Kind und Karriere unter einen Hut? Dass sich beide Lebensinhalte nicht gegenseitig ausschließen, dafür sorgt der Landkreis Lüneburg als Arbeitgeber. Mit nachweisbarem Erfolg: Die Kreisverwaltung hat jetzt (9. August 2023) erneut das anerkannte FaMi-Siegel erhalten.
08.08.2023

Besser unterwegs zwischen Heiligenthal und Rettmer: Kreisstraße 36 nach Bauarbeiten wieder frei

Querrisse in der Fahrbahn und viele Wurzeldurchbrüche im Radweg gehören zwischen den Ortschaften Heiligenthal und Rettmer der Vergangenheit an – nun verbinden ein neuer Fahrradweg und eine erneuerte Fahrbahn die Strecke.
08.08.2023

Vollsperrung der Elbstraße in Bleckede: Elbfähre „Amt Neuhaus“ muss am Montag pausieren

Die Fähre „Amt Neuhaus“, die zwischen Bleckede und Neu Bleckede verkehrt, muss am kommenden Montag (14. August 2023) ihren Betrieb zwischen 8 und 21 Uhr aussetzen. Grund ist die Vollsperrung der Elbstraße in Bleckede, wegen notwendiger Sanierungsarbeiten.
07.08.2023

Mit Schaufel und Schubkarre für den St. Vitusbach in Holzen: Dorfgemeinschaft engagiert sich für die Gewässer-Renaturierung

In Gummistiefeln, mit Schaufeln und Schubkarren ausgerüstet, verteilten die Freiwilligen gemeinsam mit ihren Familien Kies und Steine, um aus einem kanalartigen Ablauf einen naturnahen Bach zu formen.
03.08.2023

Tierischer Besuch zu Gast? Hornissenbeauftragte des Landkreises Lüneburg starten in die Saison

Es summt und schwirrt in der Natur: Wenn die Temperaturen steigen, wird auch die Tierwelt wieder aktiv. Was aber tun, wenn ungebetene Gäste wie Wespen oder Hornissen ihre Nester an die eigenen vier Wände bauen?
01.08.2023

Sprechstunde für Bürgerinnen und Bürger am 9. August: Landrat Jens Böther beantwortet Fragen

Was bewegt die Bürgerinnen und Bürger in der Region? Dieser und weiteren Fragen stellt sich Landrat Jens Böther am Mittwoch, den 9. August 2023, ab 16:30 Uhr. Für ein persönliches Gespräch lädt der Verwaltungschef zur Sprechstunde in das Kreishaus.
31.07.2023

Mit dem KulturPass die Lüneburger Kulturszene entdecken: 18-Jährige erhalten Kultur-Budget in Höhe von 200 Euro

Was haben die Kultureinrichtungen rund um Lüneburg jungen Leuten zu bieten? Mit dem KulturPass können alle, die in diesem Jahr ihren 18. Geburtstag feiern (oder bereits gefeiert haben), auf kulturelle Entdeckungstour gehen.
01.08.2023

20 Auszubildende starten beim Landkreis Lüneburg

Insgesamt 20 junge Menschen beginnen dieses Jahr eine Ausbildung, ein Jahrespraktikum oder ein duales Studium beim Landkreis Lüneburg. Die Ausbildungsleitung Andre Theile und Svenja Isenberg hießen die Auszubildenden, die Jahrespraktikantin und die Dualen Studierenden der Fachrichtungen Allgemeine Verwaltung/Verwaltungsbetriebswirtschaft, Soziale Arbeit, IT-Security und Bauingenieurwesen beim Landkreis willkommen. Die Kreisinspektor-Anwärterinnen und Anwärter erhielten zudem ihre Ernennungsurkunden von der Ersten Kreisrätin Yvonne Hobro und wurden somit in das Beamtenverhältnis auf Widerruf berufen.
31.07.2023

Fähre „Amt Neuhaus“ nimmt Betrieb wieder auf

Die Fähre „Amt Neuhaus“ nimmt ab heute (Montag, 31. Juli) den Fährbetrieb wieder regulär auf. Das teilt der Fährbetrieb Wilhelm mit. Damit ist ab sofort das Übersetzen über die Elbe zwischen Bleckede und Neu Wendischthun wieder möglich.
28.07.2023

Landkreis Lüneburg begrüßt Einsatz des Bundesverkehrsministeriums für Neubaustrecke Hamburg-Hannover

Noch dieses Jahr soll der Bundestag über die Zukunft der Bahnstrecke Hamburg-Hannover entscheiden. Das Ziel: Der Deutschlandtakt, also ein einheitlicher schneller Fahrplan im ganzen Bahnnetz. Aber dieser ambitionierte Plan funktioniert nur mit mindestens vier Gleisen zwischen Hamburg und Hannover. Dieser Sicht hat sich nun nach Medienberichten auch das Bundesverkehrsministerium angeschlossen. Der Lüneburger Landrat Jens Böther sieht darin ein wichtiges Signal, dass gemeinsam nach der besten Lösung für Norddeutschland gesucht wird.
27.07.2023

Bürgerfreundlich und serviceorientiert: Zahlreiche Anträge an der Infothek des Landkreises erhältlich

Die Infothek ist die zentrale Anlaufstelle für Bürgerinnen und Bürger und Besucherinnen und Besucher der Kreisverwaltung. Die Mitarbeitenden geben allgemeine Auskünfte zur Kreisverwaltung und weisen den Weg zu den Ansprechpartnern. Zahlreiche Anträge können Bürgerinnen und Bürger direkt in der Infothek erhalten.
26.07.2023

Jetzt für den Ausbildungsstart 2024 beim Landkreis Lüneburg bewerben!

Die Mitarbeitenden des Landkreises Lüneburg sind jeden Tag für die Einwohnerinnen und Einwohner da. Sie planen Verkehrswege und Gebäude, sind für Familien im Einsatz und halten die Schulen am Laufen – um nur ein paar spannende Tätigkeiten zu nennen. Der Landkreis Lüneburg bietet auch für 2024 wieder eine Vielzahl attraktiver Ausbildungsplätze an. Mit einem breiten Spektrum an Möglichkeiten und einer herausragenden Ausbildungsqualität eröffnet der Landkreis jungen Menschen eine aussichtsreiche berufliche Zukunft.
24.07.2023

Für mehr Zuverlässigkeit im ÖPNV: Fahrtausfälle bei der KVG im Landkreis Lüneburg werden angepackt

Über 50 Busfahrten fallen derzeit jeden Tag im Landkreis Lüneburg aus – mit erheblichen Folgen für die Fahrgäste, vor allem im ländlichen Raum. Das Problem bisher: Die Fahrten fallen kurzfristig und zufällig aus, so dass mancher Fahrgast an der Haltestelle vergeblich auf seinen Bus wartet. Daher hat die Landesnahverkehrsgesellschaft die KVG aufgefordert, einen Notfallfahrplan zu erarbeiten. Ziel ist es, trotz der Ausfälle ein verlässliches Angebot bei den verbleibenden Fahrten zu ermöglichen. Die KVG hat nun erste Vorschläge vorgelegt, die den Kommunen vorgestellt werden. Der Notfallplan soll Mitte August 2023, also zum Schulstart nach den Sommerferien, in Kraft treten.
24.07.2023

Neuer Glanz im Sommer: Schulferien werden für Sanierungen genutzt

Während die Schülerinnen und Schüler ihre verdienten Ferien genießen, wird im Hintergrund fleißig an den Schulen gearbeitet: Knapp 18 Millionen Euro investiert der Landkreis Lüneburg in diesem Jahr in die Baumaßnahmen an den kreiseigenen Schulen.
21.07.2023

Team Blaulicht: Neue Power im Katastrophenschutz des Landkreises Lüneburg

Der Brand- und Katastrophenschutz im Landkreis Lüneburg ist das Fachgebiet von Sascha Westermann sowie der Fachdienstleiterin Sonja Sachse. Zur Seite steht den beiden Marcel Meyer, Fachgebietsleiter der Kooperativen Leitstelle. Während Sonja Sachse und Marcel Meyer bereits Erfahrungen beim Landkreis Lüneburg gesammelt haben, ist Sascha Westermann seit Anfang April 2023 der Neue im Bunde.
18.07.2023

Sandbank stört die Fahrt über die Elbe: Mit Ausbaggern macht der Landkreis Lüneburg den Weg frei für Fähre „Amt Neuhaus“

Weil eine Sandbank im Fluss den Weg versperrt, muss die Elbfähre „Amt Neuhaus“ zwischen Bleckede und Neu Bleckede seit vergangenen Samstag (15. Juli 2023) am Ufer bleiben. Die störende Sandbank soll mithilfe eines erfahrenen Kiesunternehmens aus Bleckede abgetragen und so der Weg wieder freigemacht werden. Gut 14 Tage könnte die Aktion dauern, schätzen die Beteiligten.
17.07.2023

HIV-Sprechstunde des Landkreises Lüneburg: Raum ändert sich, Termin bleibt

Fragen zu HIV oder AIDS? Das Gesundheitsamt des Landkreises Lüneburg berät Betroffene kostenlos und anonym. Die offene Sprechstunde von Frau Dr. Gisela Gille ist umgezogen und findet ab dem 18. Juli im Gesundheitsamt, Am Graalwall 4, Zimmer 7a, 21335 Lüneburg statt. Der gewohnte Termin – jeden Dienstag von 14 bis 17 Uhr – bleibt. Eine Anmeldung für die Sprechstunde ist nicht erforderlich.
17.07.2023

Präzise Zahlen für den Radverkehr: Radverkehrszählung in Dahlenburg

Damit das Fahrrad für mehr Menschen im Landkreis eine Alternative zum Auto wird, müssen die Radwege an der richtigen Stelle ausgebaut werden. Dafür müssen der Landkreis und Kommunen wissen, welche Wege die Radfahrenden nutzen. Der Landkreis Lüneburg hat dafür jetzt mobile Radzählgeräte angeschafft – mit Fördermitteln der Sparkasse Lüneburg. Diese kamen in den letzten beiden Wochen erstmals in Dahlenburg zum Einsatz.
14.07.2023

Alles auf Anfang: Als neuer MOIN-Geschäftsführer gestaltet Nikolas Wenzel die Zukunft des ÖPNV mit

Alles auf Anfang: Als neuer MOIN-Geschäftsführer gestaltet Nikolas Wenzel die Zukunft des ÖPNV mit. Landrat Jens Böther heißt den Verkehrsingenieur willkommen im Landkreis Lüneburg.
14.07.2023

Aktion „Schwalben willkommen“ läuft noch bis zum 4. September 2023

Die Teilnahme ist simpel: Wer den Schwalben einen Nistplatz am eigenen Haus ermöglicht, sendet ein Foto von den Nestern an den Landkreis. Noch bis zum 4. September können Tierfreunde ihre Bilder entweder hochladen unter www.landkreis-lueneburg.de/schwalben, per Mail an schwalbe@landkreis-lueneburg.de senden oder per Post an den Landkreis Lüneburg, Fachdienst Umwelt, Auf dem Michaeliskloster 4, 21335 Lüneburg, schicken. Fragen beantworten Claudia Mentz und Susanne Reisgies vom Fachdienst Umwelt unter der Telefonnummer 04131 26-1445 oder unter der 04131 22-1208.
12.07.2023

Landkreis möchte Gesundheitsregion werden und verlängert Förderung für Senioren- und Pflegestützpunkt

Der Landkreis Lüneburg möchte sich wieder als Gesundheitsregion bewerben und so die Gesundheitsversorgung in der Fläche verbessern. Diesem Vorschlag hat der Ausschuss für Soziales und Gesundheit in seiner Sitzung am 27. Juni einstimmig zugestimmt. Außerdem stimmte der Ausschuss einstimmig dafür, den Vertrag über den Senioren- und Pflegestützpunkt Lüneburg bis zum Jahresende zu verlängern.
11.07.2023

Bildung für nachhaltige Entwicklung ist Demokratiebildung - Museum Lüneburg erhält BNE-Zertifikat „Außerschulischer Lernstandort“

Einen Grund zur Freude gab es kürzlich für das Museum Lüneburg und den Landkreis Lüneburg: Das Niedersächsische Kultusministerium hat dem Museum das Zertifikat „Außerschulischer Lernstandort Bildung für nachhaltige Entwicklung“ verliehen, welches nun den Haupteingang ziert und so einmal mehr nach außen trägt, was dem Museumsteam und dem Team des Bildungs- und Integrationsbüros des Landkreises Lüneburg am Herzen liegt.
10.07.2023

Feste Elbquerung fehlt: Aktuell lange Wartezeiten an der Fähre „Amt Neuhaus“ in Bleckede

Die Elbbrücke in Lauenburg wird derzeit von der Deutschen Bahn saniert – mit spürbaren Folgen für tausende Menschen auf beiden Seiten der Elbe. Denn die Brücke ist während der Bauarbeiten bis Ende September 2023 voll gesperrt. Als nächstgelegene Querung im Landkreis Lüneburg bringt die kreiseigene Fähre „Amt Neuhaus“ in Bleckede deshalb aktuell zahlreiche Autos zuverlässig über den Fluss, stößt aber zeitweise an ihre Kapazitätsgrenzen. Fahrgäste müssen mit langen Wartezeiten von bis zu 90 Minuten rechnen, entsprechend staut sich der Verkehr im Bleckeder Hafen.
10.07.2023

Baustellen an der B209 und der Elbbrücke Lauenburg: Verkehr soll über die Umleitungen gut und sicher fließen

Die Bundesstraße 209 ist eine der Hauptverkehrsadern im Landkreis Lüneburg. Noch bis Ende August 2023 erneuert das Land Niedersachsen die sonst stark befahrene Ortsdurchfahrt in Brietlingen und stellt anschließend eine neue Ampelanlage am Knotenpunkt zwischen B 209 und L 219 in Hohnstorf auf. Zusätzlich wird die Elbbrücke Lauenburg bis Ende September 2023 von der Deutschen Bahn saniert und ist deshalb voll gesperrt. Die Baumaßnahmen sind eine besondere Herausforderung für alle Menschen im Landkreis, die etwa für den Weg zur Arbeit auf die B 209 und die Verbindung über die Elbbrücke Lauenburg angewiesen sind, und für die Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde Brietlingen.
07.07.2023

Biotope im Landkreis Lüneburg: Für den Erhalt wertvoller Lebensräume von Tieren und Pflanzen

Für Menschen sind es schöne grüne Flächen, Teiche oder Erholungsbereiche, für Tiere und Pflanze bieten sie wichtigen Lebensraum: Im Landkreis Lüneburg befinden sich tausende gesetzlich geschützte Biotope. Weil sie von Flora und Fauna geprägt sind und wichtige Rückzugsräume für wildlebende Tiere und Pflanzen bilden, appelliert der Fachdienst Umwelt des Landkreises Lüneburg an den Schutz und Erhalt der Biotope.
07.07.2023

„Grenztürme erleben – von der Grenzgeschichte bis zur Grenznatur“: Türme in Neu Bleckede, Popelau und Darchau sind eröffnet

Drei Grenztürme, drei unterschiedliche Geschichten: Parallel zum 30. Jahrestag der Rückgliederung der Gemeinde Amt Neuhaus sowie dem rechtselbischen Teil der Gemeinde Bleckede, wurden die frisch renovierten Grenztürme in Neu Bleckede, Darchau und Popelau eröffnet. Bei einer Feierstunde am vergangenen Freitag (30. Juni 2023) im Bleckeder Fährhaus berichteten Landrat Jens Böther, sowie die Bürgermeister der Gemeinden Amt Neuhaus und Bleckede vor Zeitzeugen und Fördermittelpartnern von dem Projekt.
05.07.2023

Danke fürs Mitradeln! Stadtradeln 2023 ein voller Erfolg in Hansestadt und Landkreis Lüneburg

Rund 590.000 Kilometer und mehr als 3.000 fleißige Radfahrende – das Stadtradeln in Hansestadt und Landkreis Lüneburg war in diesem Jahr ein voller Erfolg. Insgesamt wurden 180.000 Kilometer mehr als im vergangenen Jahr geradelt. Dafür sagen der Landkreis und die Hansestadt Lüneburg "Danke!".
04.07.2023

Ausschuss für Sport, Partnerschaft und Kultur: Vereine im Landkreis Lüneburg bekommen finanziellen Aufschwung

Vereine stärken die Gemeinschaft - Sie lassen an die Geschichte erinnern, prägen die regionale Kultur und sorgen für ein Miteinander. Wie wichtig die Vereine für den Landkreis Lüneburg sind, hat nun (21. Juni 2023) der Ausschuss für Sport, Partnerschaft und Kultur in Zahlen festgehalten.
05.07.2023

Landkreis Lüneburg ruft zur Nutzung der Warn-App BIWAPP auf

Sind die Straßen gesperrt? Fällt die Schule aus? Brennt es irgendwo? Zur Information und Warnung der Bevölkerung setzt der Landkreis Lüneburg die Bürger-Informations- und Warn-App – kurz BIWAPP – ein.
30.06.2023

Landkreis Lüneburg, Amt Neuhaus und Stadt Bleckede feiern 30 Jahre Rückgliederung

Bei strahlendem Sonnenschein feierten zahlreiche Neuhäuser und Gäste heute (30. Juni) die Rückgliederung des Amtes Neuhaus und des rechtselbischen Teils der Gemeinde Bleckede vor 30 Jahren. Zum Auftakt radelten gut 90 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei einer öffentlichen Radtour des Landkreises Lüneburg auf dem Elberadweg von Bleckede nach Konau. Bei der Feierstunde auf dem Arche-Hof Konau 11 nannte Landrat Jens Böther die Rückgliederung eine „Herzensangelegenheit“.
30.06.2023

Premium-Radroute Scharnebeck – Adendorf – Lüneburg: Erster Abschnitt eröffnet

Ein Meilenstein für den Radverkehr im Landkreis Lüneburg: Der erste Teil der Premium-Radroute Scharnebeck-Adendorf-Lüneburg ist fertig. Auf einer Länge von 1,6 Kilometern geht es zwischen dem Ortsausgang Adendorf und dem Schiffshebewerk Scharnebeck für Radfahrende jetzt zügig voran – mit neuem Fahrbahnbelag und 2,50 Metern Streckenbreite.
28.06.2023

Landkreis bewältigt Wohngeld-Ansturm nach Reform

Keine Belastungsprobe für die Bürgerinnen und Bürger – die Wohngeldstelle des Landkreises Lüneburg hat auch dank personeller Aufstockung die erwartete Mehrbelastung abfedern können. Die Bundesregierung hatte das Wohngeld zum 01. Januar 2023 reformiert und eine Verdreifachung der Beziehenden vorausgesagt.
26.06.2023

Notruf aus der Hosentasche: Leitstelle bittet um Android-Update!

Aktuell ist nur jeder fünfte Notruf, den die Feuerwehr-, Einsatz- und Rettungsleitstelle des Landkreises Lüneburg bekommt, echt. Der Grund ist vermutlich ein Fehler in der aktuellen Version des Betriebssystems Android 13, das auf vielen Smartphones läuft: Das Telefon wählt aus der Hosentasche ganz alleine den Notruf.
23.06.2023

Noch eine Woche: 30 Jahre Rückgliederung feiern mit Radtour und Bürgerfest an der Elbe

Für die Feier zu 30 Jahre Rückgliederung mit Radtour und Bürgerfest an der Elbe in genau einer Woche, ist bisher bestes Wetter angesagt. Um an die einzigartige Geschichte der ehemaligen Grenzregion zu erinnern, lädt der Landkreis Lüneburg am kommenden Freitag (30. Juni 2023) gemeinsam mit der Gemeinde Amt Neuhaus und der Stadt Bleckede alle Interessierten ab 15 Uhr zu einer Radtour entlang der Elbe von Bleckede nach Darchau ein.
22.06.2023

Den Lappen abgeben – und dafür den neuen Kartenführerschein bekommen: Landkreis Lüneburg ruft zum Führerscheintausch auf

Grau oder rosa, Schreibmaschinenschrift und ein mehr oder minder schönes Jugendbildnis: Das ist der bis 1999 ausgestellte Papierführerschein. Die Führerscheinstelle des Landkreises Lüneburg ruft alle zum Tausch auf, die noch einen solchen alten Führerschein besitzen. Auch die erste Generation Führerscheine im Scheckkartenformat hat ausgedient und sollte getauscht werden. Dafür hat die Führerscheinstelle zusätzliche Personalkapazitäten bereitgestellt.
21.06.2023

Fürs Wasser tragen alle Verantwortung: Bei Hitze dürfen Garten und Felder dürfen nicht mehr bewässert werden

Bei hohen Temperaturen steigt der Wasserverbrauch stark, gleichzeitig sinken die Grundwasser-Vorräte: Mit einer Allgemeinverfügung steuert der Landkreis Lüneburg in diesem Sommer dagegen und regelt die Bewässerung von Gärten und Feldern.
19.06.2023

Gemeinsam für den Schulbau im Landkreis: Ausschüsse beraten über IGS Embsen, Oberschule Dahlenburg und Schule am Knieberg

Drei große Bauprojekte an Schulen hat die Kreispolitik aktuell besonders im Blick: Die Neugestaltung der Integrierten Gesamtschule (IGS) Embsen, den Ausbau der Oberschule am Dorn in Dahlenburg sowie die Förderschule am Knieberg. Daher tagten der Ausschuss für Schule und Bildung und der Ausschuss für Hochbau des Landkreises Lüneburg am Donnerstag (15. Juni 2023) gemeinsam in der Mensa der IGS Embsen– und stellten in ihrer Sitzung erste Weichen für die künftige räumliche Ausrichtung der drei Schulen.
19.06.2023

Besser Fahrradfahren zwischen Scharnebeck und Lüneburg: Kreisstraßen 53 und 02 wegen Bauarbeiten ab dem 26. Juni gesperrt

Wer mit dem Rad zur Schule oder zur Arbeit fahren möchte, braucht gute und sichere Radwege. Das gilt auch für den Weg von Scharnebeck über Erbstorf bis nach Lüneburg. Damit das Fahrrad für die Bürgerinnen und Bürger zur Alternative zum Auto werden kann, wird der Radweg an den Kreisstraßen 53 und 02 auf einer Länge von fast 1,7 Kilometern saniert und auf eine Breite von 2,50 Metern ausgebaut.
16.06.2023

Sichtbarkeit bringt Sicherheit: Tag der Verkehrssicherheit am 17. Juni

Am 17.6. ist Tag der Verkehrssicherheit. Mit der Aktion „Wir für #VisionZero“ rückt der Deutsche Verkehrssicherheitsrat in diesem Jahr die schwächeren Verkehrsteilnehmenden in den Mittelpunkt. Vision Zero, das heißt: keine Getöteten oder Schwerverletzten mehr im Straßenverkehr. Der Landkreis Lüneburg investiert dafür 2,6 Millionen Euro in den Ausbau von sicheren und schnellen Radwegen.
16.06.2023

Stadtradeln in Hansestadt und Landkreis Lüneburg: Jetzt noch anmelden für den Endspurt

Die Aktion „Stadtradeln“ ist in vollem Gange. Bis zum 25. Juni 2023 haben die Teilnehmenden noch Zeit, in die Pedale zu treten. Interessierte können sich für die Aktion „Stadtradeln“ unter www.stadtradeln.de/landkreis-lueneburg oder unter www.stadtradeln.de/lueneburg anmelden. Anmelden lohnt sich auch jetzt noch. Jeder während der Aktion gefahrene Kilometer kann über die Stadtradeln-App nachgetragen werden.
15.06.2023

Weniger Wasserverbrauch bei Hitze: Landkreis Lüneburg schränkt Bewässerung bei Temperaturen ab 24 Grad stark ein

Ergiebiger Regen bleibt seit Mitte Mai aus und ist aktuell auch nicht in Sicht. Aufgrund der Trockenheit und der angespannten Grundwassersituation ruft der Landkreis Lüneburg zu einem verantwortungsvollen Umgang mit der kostbaren Ressource Wasser in Garten und Landwirtschaft auf. Für die kommende Woche kündigt der Fachdienst Umwelt mit der Unteren Wasserbehörde eine Allgemeinverfügung an, die alle Eckdaten rechtlich zusammenfasst: „Ab einer Außentemperatur von 24 Grad dürfen Gärten dann zwischen 11 und 19 Uhr nicht mehr bewässert werden“, erklärt Landrat Jens Böther.
15.06.2023

Für die Entwicklung der Region: Kommunen erhalten Förderungen vom Landkreis Lüneburg

Gemeinsam stark: Mit diesem Ziel investiert der Landkreis Lüneburg in seine Städte und Gemeinden. Über die Verteilung von drei entsprechenden Fördertöpfen stimmte nun (13. Juni 2023) der Ausschuss für Wirtschaft und Touristik ab.
15.06.2023

40.000 Euro für die Bürgerbusse: Neue Richtlinie schafft einheitliche Förderbedingungen im Landkreis Lüneburg

Wie kommen Menschen im ländlichen Raum zum Arzt, zu Behörden, zum Einkaufen oder auch mal zu Freunden, wenn kein Bus fährt? Um den ÖPNV zu ergänzen, haben sich im Landkreis Lüneburg bisher sechs Bürgerbus-Vereine gegründet. Ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer machen die Bürgerinnen und Bürger mobil und leisten einen wesentlichen Beitrag zum Zusammenhalt auf dem Land. Daher hat der Kreistag am 8. Juni in Dahlenburg beschlossen, einen Bürgerbusfonds mit 40.000 Euro jährlich einzurichten, um die Vereine vor Ort bei ihrer Tätigkeit zu unterstützen.
14.06.2023

Gute Bildung von Anfang an – mehr Qualität in den Krippen und Kitas: Viele Sterne für Einrichtungen im Landkreis Lüneburg

Die Krippen und Kindertagesstätten im Landkreis Lüneburg betreuen die kleinsten und schutzbedürftigsten Einwohner im Landkreis. Daher fördert der Landkreis Lüneburg gemeinsam mit den Kommunen bereits seit 2012 Maßnahmen zur Qualitätsentwicklung. Im Frühjahr 2023 wurden elf Einrichtungen durch ein Berliner Bildungsinstitut evaluiert. Die getesteten Krippen und Kitas erreichten vier von fünf Sternen – drei von ihnen sogar die Bestnote.
08.06.2023

Fast 11 Kilometer neue Fahrradwege: Mobilitätsausschuss bewilligt mehr als 340.000 Euro für Radverkehrsförderung

Der Landkreis Lüneburg fördert in diesem Jahr insgesamt zehn Radverkehrsprojekte in den Kommunen. Dies beschloss der Ausschuss für Mobilität in seiner Sitzung am 6. Juni einstimmig, endgültig entscheidet darüber Kreisausschuss. Mit den Projekten werden vor allem die Radwege für Schulkinder verbessert und Lücken im Radwegenetz geschlossen. Die Maßnahmen haben ein Volumen von gut 341.000 Euro.
07.06.2023

Freie Fahrt auf der Ellringer Straße: Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt Dahlenburg sind abgeschlossen

Ob zur Schule Marienau oder zur Wassermühle in Ellringen– auf der Kreisstraße 35 ist nach fast neun Monaten Bauzeit der Weg wieder frei. Auf einer Strecke von rund 720 Metern hat der Betrieb Straßenbau und –unterhaltung (SBU) des Landkreises Lüneburg die Ellringer Straße an der Ortsdurchfahrt Dahlenburg runderneuern und ausbauen lassen.
07.06.2023

10 Jahre IGS Embsen – mit neuer Turnhalle. „Diese Schule ohne Sport, das ist nicht dasselbe“

Im Schuljahr 2012/2013 startete die Integrierte Gesamtschule Embsen mit 150 Schülerinnen und Schülern im fünften Jahrgang. Am vergangenen Freitag (2. Juni 2023) feierte die Schule ihren 10. Geburtstag mit einer großen Feierstunde in der Schulmensa und viel Unterhaltung für die Kinder auf dem gesamten Schulgelände.
06.06.2023

Einsatz von Nematoden bewährt sich: Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners im Landkreis Lüneburg beginnt

Am kommenden Mittwoch (7. Juni 2023) startet der Landkreis Lüneburg voraussichtlich wieder mit der Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners. Zum Einsatz kommen dafür Nematoden – auch Fadenwürmer genannt. Sie werden auf die Baumkronen aufgetragen und wirken speziell gegen die Eichenprozessionsspinner.
05.06.2023

Stadtradeln beginnt: Bis zum 25. Juni 2023 an der Aktion teilnehmen

In die Pedale getreten: Die Aktion Stadtradeln startet heute (5. Mai 2023) und läuft bis zum 25. Juni 2023. Teams und Einzelpersonen können in dieser Zeit Kilometer auf dem Fahrrad sammeln – der Umwelt und eigenen Gesundheit zuliebe. Außerdem gibt es bei der bundesweiten Aktion attraktive Preise rund ums Rad zu gewinnen.
02.06.2023

Abschied nach acht Jahren Kriminalpräventionsrat: Christiane Scholl übergibt den Staffelstab an Eckhard Oldenburg

Als Geschäftsführerin brachte Christiane Scholl im Kriminalpräventionsrat viele Interessen zusammen, setzte sich ehrenamtlich gegen Gewalt und Kriminalität ein. Landrat Jens Böther verabschiedete sie nun bei einer kleinen Feierstunde.
02.06.2023

30 Jahre Rückgliederung: Radtour an der Elbe und Bürgerfest in Darchau

Diese Wiedervereinigung ist einmalig in Deutschland: Am 30. Juni 2023 feiern die Gemeinde Amt Neuhaus und Teile der Stadt Bleckede 30 Jahre Rückgliederung in den Landkreis Lüneburg. Um an diese einzigartige Geschichte zu erinnern, lädt der Landkreis Lüneburg gemeinsam mit den beiden Kommunen alle Interessierten ab 15 Uhr zu einer Radtour entlang der Elbe von Bleckede nach Neu Darchau ein. Nach einem Empfang in Konau endet der Tag ab 17:30 Uhr in einem Bürgerfest am Fähranleger.
02.06.2023

Wasserbeschaffungsverband Elbmarsch saniert Leitungen: Bauarbeiten ab 5. Juni 2023 an der Kreisstraße 30

Der Wasserbeschaffungsverband Elbmarsch saniert ab kommenden Montag (5. Juni 2023) in Bardowick wichtige Wasserleitungen. Von der Baumaßnahme betroffen ist ein etwa 800 Meter langer Abschnitt vom Abzweig Vrestorfer Weg entlang der Viti Furth bis zur Klappbrücke in Bardowick.
01.06.2023

Willkommen im Team: Ullrich Mansfeld verstärkt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Landkreises Lüneburg

Seit dem 1. Juni 2023 ist Ullrich Mansfeld neuer Pressesprecher des Landkreises Lüneburg und verstärkt das Team in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Als Pressesprecher löst er Marion Junker ab, die im Frühjahr neue Aufgaben beim Nachbarlandkreis Harburg übernommen hat.
27.05.2023

Menschlich, fair und bürgernah: Der Landkreis Lüneburg trauert um seinen ehemaligen Landrat Manfred Nahrstedt

Gut drei Jahre nach seinem Abschied aus der Politik und seinem Eintritt in den Ruhestand ist Manfred Nahrstedt am vergangenen Mittwoch (24. Mai 2023) im Alter von 74 Jahren verstorben. Mit Bürgernähe und Menschlichkeit prägte er ab 2006 als Landrat 13 Jahre lang die Politik in und für den Landkreis Lüneburg. Zuvor hatte er sich bereits als Kreistags- und Landtagsabgeordneter sowie auf Samtgemeinde- und Gemeindeebene für die Region stark gemacht. Ende Oktober 2019 gab Manfred Nahrstedt sein politisches Mandat ab – nach Beratung mit seiner Familie und engen Freunden rund um seinen 70. Geburtstag.
26.05.2023

Stadtradeln im Landkreis und der Hansestadt Lüneburg: Sternfahrt am Freitag, den 2. Juni 2023

Unter dem Motto „Pendeln mit dem Fahrrad“ rufen der Landkreis und die Hansestadt Lüneburg zur ersten gemeinsamen Sternfahrt am 2. Juni 2023 um 14 Uhr auf. Interessierte sind herzlich dazu eingeladen, sich mit dem Fahrrad auf einer von vier ausgewählten Pendlerstrecken auf den Weg nach Lüneburg zu machen – eine Anmeldung wird nicht benötigt.
23.05.2023

Schülerticket – jetzt schnell fürs neue Schuljahr beantragen: Frist für Schülerinnen und Schüler endet am 26. Mai 2023

Das Schülerticket des Landkreises Lüneburg unterstützt finanziell, wenn von Schülerinnen und Schülern die Bahn oder der Bus genutzt werden. Je früher der Antrag eingereicht wird, desto schneller klappt die Bewilligung: Nur so sind rechtzeitig zum Schulstart die Fahrkarten im Briefkasten.
22.05.2023

Bahnübergänge bei Drögennindorf: Celler Landstraße ab 23. Mai 2023 wegen Gleisarbeiten gesperrt

Notwendige Gleisarbeiten bei Drögennindorf: Dafür werden die Bahnübergänge an der Celler Landstraße (K 8) zwei Mal für Kraftfahrzeuge gesperrt - vom kommenden Dienstag (23. Mai 2023) voraussichtlich bis zum 26. Mai 2023 und vom 30. Mai 2023 bis Anfang Juni 2023.
17.05.2023

Fotografieren für den Artenschutz: Landkreis Lüneburg lädt zum BioBlitz 2023 ein

Es blüht und brummt in der Natur - der Tag der Artenvielfalt und Biodiversität steht vor der Tür: Aus diesem Anlass lädt der Fachdienst Umwelt des Landkreises Lüneburg zum zweiten Mal zur Teilnahme am BioBlitz ein. Am 22. Mai 2023 können Naturfreundinnen und -freunde aus dem gesamten Landkreis Lüneburg ganztägig Fotos von Pflanzen und Tieren aus der Natur am Wegrand über die Plattform iNaturalist hochladen. Von 14 Uhr bis 16 Uhr startet in Lüneburg zusätzlich eine geführte Tour.
17.05.2023

Klimaschutz im Eigenheim: Energetisches Sanieren startet wieder

Wände dämmen, neue Fenster einbauen – Energiesparen in den eigenen vier Wänden ist sinnvoll, geht aber zunächst auch ins Geld. Jetzt hat der Landkreis Lüneburg ein neues Förderprogramm vorgestellt: Eigentümerinnen und Eigentümer erhalten bis zu 1.000 Euro für energetische Sanierung.
16.05.2023

Beauftragter gegen Rechtsextremismus: Dominique Haas verstärkt künftig das Bildungs- und Integrationsbüro im Landkreis Lüneburg

Zu seinem Einstand sagt Dominique Haas: „Themen wie Menschenfeindlichkeit in Form von Rassismus sind leider immer noch allgegenwärtig. Mit meiner Arbeit möchte ich mich für eine offene und tolerante Gesellschaft im Landkreis Lüneburg einsetzen.“
10.05.2023

Volkshochschule Region Lüneburg: Tarifabschluss steht kurz bevor – Gremien entscheiden bis Anfang Juni

Eine Einigung gibt es bei den Tarifverhandlungen rund um die VHS Region Lüneburg. Nun entscheiden die Gremien von Landkreis und Hansestadt als Gesellschaftern.
10.05.2023

Schüler-BAföG: Jetzt Antrag für das neue Jahr stellen

Anspruchsberechtigte Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, einen Antrag auf BAföG zu stellen. Je früher die Unterlagen eingereicht werden, desto eher sind die Fördermittel rechtzeitig zum Schulstart auf dem Konto.
08.05.2023

Bürgersprechstunde am 9. Mai: Im Gespräch mit Landrat Jens Böther

Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen: Am 9. Mai ab 16:30 Uhr öffnet Landrat Jens Böther wieder seine Bürotüren zur Sprechstunde.
05.05.2023

Schwalben willkommen: Aktion für jährliche Nistplätze startet wieder

Interessierte sind eingeladen, den Schwalben einen Nistplatz am eigenen Haus zu bieten und diesen oder die Tiere fotografisch zu dokumentieren. Im Herbst zeichnet Landrat Jens Böther die Schwalbenfreunde in der Ritterakademie mit der Plakette „Schwalbenfreundliches Haus 2023“ aus.
03.05.2023

Friedrich von Mansberg wird Intendant am Theater Lüneburg: Gremien von Hansestadt und Landkreis Lüneburg stimmen zu

Neue Wege fürs Theater Lüneburg: Zur Spielzeit 2024/25 übernimmt Friedrich von Mansberg als neuer Intendant den Staffelstab von Hajo Fouquet. Zunächst für drei Jahre – bis Sommer 2027 – bildet der 53-Jährige als künstlerischer Leiter gemeinsam mit Verwaltungsdirektorin Raphaela Weeke das neue Führungsteam.
03.05.2023

Notwendige Reparaturarbeiten: Lehrschwimmbecken Oedeme öffnet ab Mitte August wieder

Das Lehrschwimmbecken am Schulzentrum Oedeme braucht eine Pause: Wegen eines kurzfristig aufgetretenen Defekts muss der Antrieb des Hubbodens repariert werden, so lange müssen auch Schwimmunterricht und Kurse pausieren.
03.05.2023

Kindertagespflege zeigt Gesicht: Lüneburg beteiligt sich an bundesweiter Aktionswoche

„Gut betreut in der Kindertagespflege“ – unter diesem Motto findet vom 8. bis 14. Mai 2023 eine bundesweite Aktionswoche statt, an der sich erstmals auch Hansestadt und Landkreis Lüneburg beteiligen.
03.05.2023

Stadtradeln – im Landkreis und in der Hansestadt Lüneburg: Aktion startet am 5. Juni 2023 – jetzt anmelden

Mit dem Fahrrad unterwegs: Am 5. Juni startet die Aktion Stadtradeln und läuft dann bis zum 25. Juni 2023. Ob im Team oder solo – jeder Kilometer zählt und wird gesammelt. Das tut dem Klima aber auch der Gesundheit gut. Zusätzlich gibt es bei der bundesweiten Aktion attraktive Preise zu gewinnen.
02.05.2023

Kreistag wählt neuen Kreisrat: Rainer Müller leitet künftig den Fachbereich Mobilität und Finanzen

Mit dem neuen Fachbereich Mobilität und Finanzen stellt sich der Landkreis Lüneburg für die Zukunft auf. Die Bereichsleitung übernimmt Rainer Müller, der vom Kreistag jetzt als Kreisrat gewählt wurde.
28.04.2023

Konzerte, Sport und Party: LKH Arena vor einem Jahr eröffnet

Am Samstag, den 29. April 2023, feiert die LKH Arena ihr einjähriges Bestehen. Viel ist seit der Eröffnungsfeier passiert, ob Sportveranstaltungen, Konzerte oder Party – für jeden war und ist etwas dabei. „Die LKH Arena hat sich zu einem Aushängeschild für Veranstaltungen jeglicher Art in der Region entwickelt“, sagt Kreisrätin Sigrid Vossers.
28.04.2023

Erfahrene Führung für den neuen Fachbereich Finanzen und Mobilität: Landrat Jens Böther schlägt der Kreispolitik Rainer Müller als neuen Kreisrat vor

Finanzmanagement, Mobilität und Straßenverkehr gehören zu seinem neu aufgestellten Fachbereich: Rainer Müller soll als neuer Kreisrat demnächst die Verwaltungsspitze des Landkreises Lüneburg komplettieren. Landrat Jens Böther schlägt den kommunalen Finanzexperten, der aktuell noch für die Hansestadt Lüneburg tätig ist, dem Kreisausschuss und Kreistag als Kandidaten für die neu geschaffene Wahlbeamtenstelle vor.
28.04.2023

Neue Mobilität mit der MOIN: Kreistag stellt Weichen für Zukunft des ÖPNV im Landkreis Lüneburg

Die Zukunft der „MOIN GmbH“, kurz für Mobilitätsinfrastruktur und -betriebs GmbH Lüneburg, nimmt Fahrt auf: Mit der eigenen Verkehrsmanagementgesellschaft nimmt der Landkreis Lüneburg den Nahverkehr künftig selbst in die Hand. Die wegweisenden Beschlüsse dafür fasste der Kreistag bei seiner Sitzung (20. April 2023) in der Lüneburger Ritterakademie. „Wir wollen einen starken ÖPNV – und dafür ist die MOIN das richtige Instrument“, bekräftigte Landrat Jens Böther.
28.04.2023

Zwischen Adendorf und Scharnebeck entsteht ein Premiumradweg: Kreisstraße 30 „Im Moor“ ab 2. Mai 2023 wegen Bauarbeiten gesperrt

Für sicheres und komfortables Radfahren: Der Radweg an der Straße „Im Moor“ (K 30) zwischen Adendorf und Scharnebeck wird verbreitert und saniert. Dafür muss die Strecke zwischen der Einmündung zum Scharnebecker Weg bis zur Zufahrt Inselsee vom 2. Mai 2023 voraussichtlich bis Mitte Juni 2023 für Kraftfahrzeuge gesperrt werden. Die Kreisstraße 30 ist ein Baustein der sogenannten Premiumradroute.
25.04.2023

Klimaschutz – ausgezeichnet: Landkreis Lüneburg erhält den European Energy Award

Klimaschutz steht weit oben auf der Agenda: Als einer von bisher erst vier Landkreisen in Niedersachsen erhielt der Landkreis Lüneburg gestern (Montag, 24. April 2023) die europaweite Auszeichnung „European Energy Award“ (eea). Bei einer Feierstunde in der Ritterakademie nahm Landrat Jens Böther gemeinsam mit rund 50 Gästen aus Politik und Verwaltung den Preis von Jürgen Rummel von der eea-Bundesgeschäftsstelle entgegen.
25.04.2023

Ausschuss für Gesundheit und Soziales: Frauenhaus und diversu e.V. erhalten finanzielle Rückendeckung

Gewalt und Diskriminierung haben in unserer Gesellschaft keinen Platz. Entsprechend beschloss der Ausschuss für Gesundheit und Soziales am 18. April 2023 finanzielle Förderungen für "Frauen helfen Frauen" und "diversu e.V.".
21.04.2023

45 Jahre ehrenamtlich für den Schützensport: Bundesverdienstkreuz für Heinz Hauschildt aus Wendisch Evern

Für sein herausragendes Engagement erhält Heinz Hauschildt aus Wendisch Evern das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Landrat Jens Böther überreichte ihm den Orden heute (21. April 2023) bei einer Feier mit zahlreichen Gästen im Sitzungsaal der Kreisverwaltung. „Sie können mit Stolz auf 45 Jahre im Kleinkaliber-Schützenverein zurückblicken, das ist außerordentlich“, betonte Landrat Jens Böther in seiner Laudatio.
18.04.2023

Neubau der Bahnstrecke Hannover – Hamburg in der Bundespolitik: Landrat Jens Böther vertritt Landkreis Lüneburg beim parlamentarischen Abend in Berlin

Der Bahnverkehr für den Landkreis Lüneburg und in ganz Norddeutschland muss zuverlässiger und schneller werden – und dafür braucht es eine Neubaustrecke zwischen Hannover und Hamburg. Diese Position für den Landkreis Lüneburg vertrat Landrat Jens Böther gestern Abend (17. April 2022) in Berlin einmal mehr vor mehr als 100 Gästen aus Bundes- und Landespolitik bei einem Parlamentarischen Abend zu Alpha E.
17.04.2023

Leitprojekt Bio.Re-Na hinterlässt Spuren: Nachhaltige Ortskernentwicklung in der Biosphärenregion Elbe-Schaalsee

Vor rund einem Jahr startete das Leitprojekt „Biosphäre.Regional-Nachhaltig“ (Bio.Re-Na) der Metropolregion Hamburg in der Biosphärenregion Elbe-Schaalsee. Das Ziel ist, die Regionen nachhaltig, ökonomisch und sozial aufzustellen.
14.04.2023

Theater Lüneburg: Aufsichtsrat empfiehlt Friedrich von Mansberg als neuen Intendanten

Neue Wege fürs Theater Lüneburg: Zur Spielzeit 2024/25 übernimmt ein neuer Intendant von Hajo Fouquet den Staffelstab für die künstlerische Leitung. Über dessen Nachfolge – zunächst für drei Jahre bis zum Ende der Spielzeit 2026/27 – beriet am Freitag (14. April 2023) der Aufsichtsrat und sprach sich für Friedrich von Mansberg aus.
12.04.2023

Baustelle auf der Ellringer Straße: Vollsperrung der K 35 bei Dahlenburg bis 17. Mai verlängert

Die Arbeiten an der Ellringer Straße (K35) dauern länger. Die Regengosse und die Fahrbahn werden weiterhin saniert. Dafür bleibt die Strecke zwischen Dahlenburg und Ellringen bis voraussichtlich zum 17. Mai 2023 voll gesperrt.
12.04.2023

Im Gespräch mit dem Landrat: Jens Böther beantwortet Fragen im Amt Neuhaus

Landrat Jens Böther nimmt am Montag, den 25. April 2023 ab 16:30 Uhr Fragen und Anregungen entgegen. Der Verwaltungschef lädt zusammen mit Bürgermeister Andreas Gehrke zur Sprechstunde in das ehemalige Amtsgericht, Am Markt 5 im Amt Neuhaus ein.
04.04.2023

Zukunftstag 2023: Jetzt anmelden und bei der Kreisverwaltung reinschnuppern

Am Zukunftstag, den 27. April 2023, erhalten Schülerinnen und Schüler der fünften bis neunten Klassen spannende Einblicke in das tägliche Geschehen der Kreisverwaltung. Interessierte melden sich bis zum 21. April 2023 per E-Mail bei Andre Theile, Ausbildungsleiter beim Landkreis Lüneburg, an: andre.theile@landkreis-lueneburg.de.
03.04.2023

Familienförderung: Landkreis gibt Zuschüsse an bewährte Projekte

Die Zuschüsse gehen an die Evangelische Familienbildungsstätte Lüneburg (FaBS) für „Handwerkszeug für Eltern und Kinder“ und „Zeit für Kinder“ sowie an das Projekt „Gute Aussichten“, das vom gemeinsamen Familienbüro von Landkreis und Hansestadt Lüneburg durchgeführt wird.
31.03.2023

Wechsel beim Theater Lüneburg: Hajo Fouquet gibt die künstlerische Leitung zur Spielzeit 2024/25 ab

Seit 2010 hat Hajo Fouquet die Geschicke des Theaters Lüneburg maßgeblich mitbestimmt. Zur Spielzeit 2024/25 wird er in den Ruhestand gehen, kündigte der langjährige Intendant nun an.
31.03.2023

Mit dem Rad sicher unterwegs: Landkreis Lüneburg und Gemeinde Scharnebeck planen neue Wege

Damit Radfahrende sicher und aktiv unterwegs sind, bereiten der Landkreis Lüneburg und die Gemeinde Scharnebeck ein Rad- und Nahmobilitätskonzept für das Gemeindegebiet vor. Bei einem Vor-Ort-Termin erörterten am Dienstag (28. März 2023) Bürgermeister Stefan Block, Kita-Leiterin Maria Prenger und Tobias Winkelmann vom Landkreis Lüneburg das Vorhaben an der Kita.
31.03.2023

Ortsdurchfahrt Alt Garge wird weiterhin ausgebaut: Kreisstraße 22 ab Montag vollgesperrt

Der nächste Abschnitt der Kreisstraße 22 in Alt Garge wird ausgebaut – ab kommenden Montag (3. April 2023) wird die Ortsdurchfahrt dafür bis voraussichtlich 17. Mai 2023 vollgesperrt. Für Fußgänger und Radfahrer bleibt der Baustellenbereich jederzeit passierbar.
31.03.2023

Vollsperrung der K 30 in Bardowick bis 5. April 2023 verlängert

Die Bauarbeiten an der Straße Viti Furth (K 30) dauern länger. Grund hierfür sind weitere Arbeiten am Untergrund der Strecke zwischen Bardowick und Adendorf. Dafür bleibt die Straße zwischen der Ilmenau Klappbrücke bis zum Schützenplatz voraussichtlich bis 5. April 2023 vollgesperrt.
30.03.2023

Elbfähre „Tanja“ pausiert: Wartungen während der Osterferien stehen an

Die Fähre „Tanja“, die zwischen Darchau und Neu Darchau verkehrt, setzt ab kommenden Montag (3. April 2023) für voraussichtlich gut eine Woche ihren Betrieb aus. Nach fünf Jahren muss das sogenannte Fährzeugnis verlängert werden – eine Art TÜV für Fähren. Zeitgleich werden kleinere Reparaturen vorgenommen und die “Tanja“ wird gewartet. Dafür muss die Fähre voraussichtlich bis zum 7. April 2023 in die Werft.
29.03.2023

Nachwuchs in der Natur schützen: Hunde ab 1. April an die Leine nehmen

Der Frühling lockt die Menschen in die Natur – und gleichzeitig bekommen viele Tiere jetzt ihren Nachwuchs. Deswegen gibt es die Brut- und Setzzeit: Vom 1. April bis 15. Juli 2023 gilt ein besonderer Schutz für Vogelküken und andere wildlebende Tierkinder.
27.03.2023

Telefonanlage erhält ein Update: Landkreis Lüneburg am Dienstag ab 15 Uhr telefonisch eingeschränkt erreichbar

Der Landkreis Lüneburg erhöht die Kapazitäten seiner Telefonanlage: In Zukunft sind die Mitarbeitenden noch besser erreichbar, zusätzlich werden Außenstellen wie die Schulen angebunden. Daher wird die Telefonanlage des Landkreises Lüneburg am morgigen Dienstag (28. März 2023) gewartet.
23.03.2023

Mehr als 90 Osterfeuer im Landkreis Lüneburg auf digitaler Karte

Eine Tradition zu Ostern lebt wieder auf: In zahlreichen Orten im gesamten Landkreis Lüneburg brennen bald wieder die Osterfeuer. Wo und wann Freiwillige Feuerwehr, Dorfjugend oder Siedlerverein ein Osterfeuer organisieren, ist jetzt auf der digitalen Karte des Landkreises Lüneburg unter www.landkreis-lueneburg.de/osterfeuer verzeichnet.
23.03.2023

Jetzt für das Freiwillige Ökologische Jahr beim Landkreis Lüneburg bewerben

Erste Arbeitserfahrung im Naturschutz sammeln: Junge Menschen können sich jetzt beim Landkreis Lüneburg als Freiwillige im Ökologischen Jahr – kurz: FÖJler – bewerben. Als FÖJler arbeiten sie in der Unteren Naturschutzbehörde mit, sie unterstützen die Kolleginnen und Kollegen im Fachdienst Umwelt, führen eigene Projekte durch und bilden sich in speziellen Fortbildungen weiter.
22.03.2023

Mit dem Rad unterwegs: Landkreis Lüneburg investiert in klimafreundliche Mobilität

Der Landkreis Lüneburg ruft zum Fahrradfahren auf und investiert in die Radinfrastruktur. So stehen für den Ausbau von Radwegen in diesem Jahr rund 2,6 Millionen Euro zur Verfügung. Dass der Griff zum Fahrrad immer beliebter wird, zeigt die verwaltungsinterne Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“.
22.03.2023

Wichtige Arbeit für Kinder und Jugendliche: Zuschüsse für Lebensraum Diakonie und Kreisjugendring 2023

Die Arbeit für Kinder und Jugendliche im Landkreis Lüneburg ist wichtig: 6.000 Euro erhält der Lebensraum Diakonie e.V. für sein Projekt HaLT und 8.480 Euro bekommt der Kreisjugendring Lüneburg für seine Aktivitäten.
21.03.2023

Vollsperrung der Straße „Viti Furth“: Schadstellen an der Kreisstraße 30 werden ab 27. März beseitigt

Am kommenden Montag (27. März 2023) werden an der Kreisstraße 30 zwischen Bardowick und Adendorf Schadstellen beseitigt. Dafür wird die Strecke ab der Ilmenau-Klappbrücke bis zum Schützenplatz vom 27. März 2023 voraussichtlich bis 31. März 2023 voll gesperrt.
21.03.2023

Schutz der Natur rund um Lüneburg: Landschaftswarte starten am 21. März 2023 in die Saison

Wärmere Temperaturen, Sonnenschein und frisches Grün – die frühlingshafte Natur lädt zu Entdeckertouren im Wald und an Flüssen und Bächen ein. Auch Tiere und Pflanzen starten in eine neue Saison. Um den Lebensraum von Flora und Fauna zu schützen, sind ab Dienstag, 21. März 2023, die Landschaftswarte des Landkreises Lüneburg in den stadtnahen Naturschutzgebieten unterwegs.
21.03.2023

Mehr Unterstützung für Radio ZuSa: 28.500 Euro im Jahr für Lokal- und Bürgerfunk

Lokalnachrichten, Mitmach-Radio und Musik jenseits des Mainstreams – Radio ZuSa ist seit 1997 eine feste Größe in der regionalen Medienlandschaft und wird unter anderem vom Landkreis Lüneburg finanziell unterstützt. In seiner Sitzung am 20. März 2023 entschied der Kreisausschuss, den Zuschuss für Radio ZuSa auf 28.500 Euro zu erhöhen.
20.03.2023

Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Kirchgellersen nach Südergellersen: Der Asphalt und die Gosse der K10 werden ab 27. März erneuert

Am kommenden 27. März 2023 wird der Asphalt und die Regengosse an der Ortsdurchfahrt der Kreisstraße 10 von Kirchgellersen nach Südergellersen saniert. Dafür wird die Straße vom 27. März 2023 bis voraussichtlich 7. April 2023 voll gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert.
20.03.2023

„Weltwassertalk“ am 22. März 2023: Landkreis Lüneburg erklärt zukunftsfähige Wasserwirtschaft vor Ort

Beim „Weltwassertalk“ des Wasserforums Region Lüneburg berichtet Stefan Bartscht, Fachdienstleiter Umwelt des Landkreises Lüneburg, wie der Landkreis Lüneburg – zusammen mit anderen Akteuren – das kostbare Gut vor Ort schützt. Die Diskussionsveranstaltung „Weltwassertalk“ findet am 22. März 2023 um 15:45 Uhr im Zentralgebäude der Leuphana Universität statt. Der Eintritt ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
20.03.2023

Mehr Sicherheit im Straßenverkehr: Landkreis und Verkehrswacht bringen Radparcours an Grundschulen

Übung bringt Sicherheit – auch im Straßenverkehr: An sieben Grundschulen im Landkreis Lüneburg können Schülerinnen und Schüler ab sofort ihre Motorik und Beweglichkeit auf dem Rad schulen. Die Radverkehrskoordinatoren des Landkreises Lüneburg haben die Radparcours jetzt ausgeliefert.
20.03.2023

Vollsperrung der Neetzebrücke und Marschwetterbrücke: Brücken an der Kreisstraße 53 werden ab dem 27. März saniert

Von kommenden Montag, 27. März 2023, voraussichtlich bis zum 30. März 2023 wird die Kreisstraße 53 zunächst halbseitig und ab dem 28. März 2023 voll gesperrt. Umleitungen werden ausgeschildert. Für Fußgänger und Radfahrer bleiben die beiden Brücken jederzeit passierbar.
17.03.2023

Viel Wasser in der Elbe: Fähre „Amt Neuhaus“ fährt ab 19. März eventuell von Hochwasseranleger ab

Die Elbe führt viel Wasser – das kann auch die Fahrzeiten der Fähre „Amt Neuhaus“ zwischen Bleckede und Neu Bleckede ändern. Eventuell fährt sie ab Sonntag (19. März 2023) ab etwa 17 Uhr vom Hochwasseranleger ab. Nutzerinnen und Nutzer müssen – sobald der Fall eintritt – daher für die Fahrzeit etwa 20 Minuten einplanen.
17.03.2023

Zwei Neue für die Natur: Landrat Jens Böther begrüßt neue Kreisnaturschutzbeauftragte

Naturschutz hat viele Facetten – im Landkreis Lüneburg vertreten jetzt zwei neue Beauftragte ehrenamtlich die Interessen von Flora, Fauna und Landschaft: Udo Bendzko und Ansgar Suntrup wurden am 6. März 2023 ganz offiziell von Landrat Jens Böther im Kreishaus begrüßt.
14.03.2023

Auenstrukturplan für Hochwasserschutz an der Elbe: Umweltminister Christian Meyer verspricht schnelle Umsetzung

Positive Nachrichten brachte der Niedersächsische Minister für Umwelt, Energie und Klimaschutz am 13. März 2023 an die Elbe: Bei einer Info-Veranstaltung mit mehr als 100 Beteiligten sagte er die zügige Inkraftsetzung des Auenstrukturplans zu. Auch das nötige Geld für die Maßnahmen und das Personal will er in seinen Haushalt einstellen.
15.03.2023

Vollsperrung aufgehoben: K 30 am Schiffshebewerk und K 16 bei Volkstorf wieder frei

Schneller als geplant waren die Schadstellen beseitigt: Die Kreisstraße 30 von Adendorf durch den Wald und am Schiffshebewerk vorbei nach Scharnebeck und die Kreisstraße 16 von Vastorf-Volkstorf bis zur Bundesstraße 216 sind nun für Autofahrerinnen und Autofahrer wieder geöffnet.
13.03.2023

Info-Veranstaltungen für Bürgerinnen und Bürger zum RROP starten jetzt

Das neue Regionale Raumordnungsprogramm – kurz RROP – des Landkreises Lüneburg gibt die Richtung vor, wie sich die Region entwickelt. Weil das RROP komplex ist, bieten die Kommunen Info-Veranstaltungen am 21., 22. und 23. März an.
10.03.2023

Winterwetter führt zu Problemen im Bus- und Straßenverkehr - SBU räumt seit vier Uhr ununterbrochen

Wintereinbruch im März: Seit dem 9. März 2023 haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des kreiseigenen Betriebs Straßenbau und -unterhaltung (SBU) die Straßen im Landkreis bereits vorsorglich gestreut, seit heute früh um vier Uhr sind die Räumfahrzeuge unterwegs. Trotzdem machen Schnee und Eis Fahrten zur Rutschpartie.
08.03.2023

Runder Tisch Klimaneutralität: Adendorf stellt klimaneutrale Sport-Kita vor

Klimaschutz ist notwendig - wie gehen wir das Thema ganz praktisch im Landkreis Lüneburg an? Der Runde Tisch Klimaneutralität informierte sich über die Klimaneutrale Sport-Kita in Adendorf.
08.03.2023

Mit dem Fahrrad kostenlos in die Heide: Hansestadt und Landkreis Lüneburg erhöhen Unterstützung für den Heide-Shuttle

Als kostenloses ÖPNV-Angebot in der Region erfreut sich der Heide-Shuttle bei Touristinnen und Touristen wie Einheimischen großer Beliebtheit. Die Busse mit Fahrradanhängern ermöglichen Tagesausflüge innerhalb der Region, bei denen das Fahrrad problemlos mitgenommen werden kann. Über den Ring 5 ist seit zwei Jahren auch die Stadt Lüneburg an das touristische Angebot angeschlossen.
07.03.2023

Flächen, Fördern, Vernetzen, Vermarkten: Ein Jahr Naturschutzstiftung Landkreis Lüneburg

Die Naturschutzstiftung Landkreis Lüneburg hat vor einem Jahr - im Februar 2022 - ihren Betrieb aufgenommen. Eine gute Gelegenheit, um einen Blick auf das zu werfen, was bereits passiert ist, aber auch um über die nächsten Schritte zu sprechen.
06.03.2023

Kulturförderpreis 2022 verliehen: Landrat ehrt Pianistin Katharina Hinz und Schauspieler Calvin-Noel Auer

Künstlerisches Wirken aus der Region strahlt aus: Für ihr deutschlandweites Schaffen und ihre künstlerischen Wurzeln in der Region erhielten Katharina Hinz und Calvin-Noel Auer am 3. März 2023 den Kulturförderpreis 2022 des Landkreises Lüneburg.
06.03.2023

Verkehrssituation rund um die LKH Arena: Bessere Besucherführung geplant

Mehr Schilder, weniger Stau: Künftig sollen die Gäste der LKH Arena besser zu den beiden Parkplätzen gelenkt werden. Der Landkreis nahm bei einem Vor-Ort-Termin gemeinsam mit der Stadt Lüneburg, der Gemeinde Adendorf und der Polizei die Verkehrssituation in den Blick.
03.03.2023

Noch Bewerbung bis 4. April 2023 möglich: Jugendschöffinnen und Jugendschöffen gesucht

Ehrenamtliche Richterinnen und Richter übernehmen gesellschaftliche Verantwortung: Das Lüneburger Amts- und Landgericht sucht für die Strafgerichte Jugendschöffinnen und Jugendschöffen. Sie begleiten das Gericht und wirken aktiv an Urteilen mit. Das Engagement startet zum Jahreswechsel 2024. Bis zum 4. April 2023 können Interessierte sich bei ihrer Gemeinde oder Samtgemeinde melden.
01.03.2023

Landkreis Lüneburg erhält 3,3 Millionen Euro Vorsteuer für LKH Arena zurück

Gute Nachrichten vom Finanzamt: Der Landkreis Lüneburg erhält für den Bau der LKH Arena insgesamt 3,3 Millionen Euro zurück.
01.03.2023

Energie sparen für Umwelt und Geldbeutel: Jetzt für kostenfreie Online-Veranstaltungen anmelden

Heizung, Gebäudedämmung, Photovoltaik: Wer sein Heim plietsch umstellt, schont zugleich Umwelt und Geldbeutel. Die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN) bietet jetzt zahlreiche kostenfreie Online-Veranstaltungen zum Energiesparen in den eigenen vier Wänden an.
01.03.2023

Königsball mit mehr als 1.000 Gästen: Landesschützentag im Landkreis Lüneburg

Der Landesschützentag des Nordwestdeutschen Schützenbundes kommt in den Landkreis Lüneburg – zum feierlichen Jahrestreffen in Adendorf und in der LKH Arena. Am 28. Februar 2023 übergab Carsten Diercks, Bezirkspräsident des Schützenverbandes Lüneburg, das Banner des Schützenbundes an Landrat Jens Böther.
28.02.2023

Busfahrer streiken am Donnerstag: Ausfälle im Schülerverkehr und ÖPNV

Mit Ausfällen und Verspätungen im Busverkehr müssen Fahrgäste im Landkreis Lüneburg – darunter auch rund 10.000 Schülerinnen und Schüler – am Donnerstag (2. März 2023) rechnen. Die Gewerkschaft ver.di hat für diesen Tag einen ganztägigen Warnstreik für den Öffentlichen Nahverkehr angekündigt, auch am Freitag könnte es noch Streiks geben.
28.02.2023

Positive Signale aus Berlin – für die Zukunft der Schiene: Bundesverkehrsministerium antwortet auf Appell aus dem Landkreis Lüneburg

Es ist ein klares Signal aus Berlin in den Landkreis Lüneburg – für mehr Schienenkapazitäten in Norddeutschland und für die Verkehrswende: Mit der Post traf am Freitag (24. Februar 2023) ein Antwortschreiben des Bundesverkehrsministeriums bei Landrat Jens Böther ein.
28.02.2023

Gelbe Tonne für den Landkreis: Kreistag fordert Gespräche über Ende der Gelben Säcke

Sie liegen am Straßenrand, zur Abholung bereit, oft sind sie vom Wind oder von Wildtieren aufgerissen oder sie sind schlicht nicht zu bekommen: die Gelben Säcke. In ihnen wird seit 1991 Verpackungsmaterial gesammelt, das später recycelt werden soll. In seiner Sitzung am 16. Februar 2023 votierte der Kreistag des Landkreises Lüneburg einstimmig dafür, gelbe Tonnen statt der leichten Säcke einzuführen.
27.02.2023

Mehr als 50 Jahre ehrenamtlich für den Rudersport: Bundesverdienstkreuz für Reinhard Krüger

Diese Ehrung ist besonders: Für sein herausragendes Engagement erhält Reinhard Krüger aus Deutsch Evern das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Landrat Jens Böther überreichte ihm den Orden am 24. Februar 2023 bei einer Feier mit zahlreichen Gästen im Lüneburger Kreishaus.
27.02.2023

Ein Handwerk für den Klimaschutz: Patrick Hupfer ist neuer Bezirksschornsteinfeger

Schornsteinfeger fördern mit ihrem Handwerk den Klimaschutz und sorgen für Sicherheit im Zuhause. Zum 1. März 2023 übernimmt jetzt Patrick Hupfer den Kehrbezirk rund um Scharnebeck im Landkreis Lüneburg. Landrat Jens Böther bestellte ihn am 21. Februar 2023 bei einem persönlichen Treffen in der Lüneburger Kreisverwaltung als "bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger" für die Jahre 2023 bis 2030.
27.02.2023

Reem Abo Issa, Palästinenserin aus Syrien, bringt Kulturen zusammen beim Integrationsbüro

Sie fühlt sich angekommen in Deutschland: Reem Abo Issa, 2013 mit drei Kindern aus Syrien geflohen, schließt nach rund einem Jahr ihr Jahrespraktikum im Bildungs- und Integrationsbüro (BIB) des Landkreises Lüneburg ab. Für sie ist es ein Schritt mehr zur beruflichen Selbständigkeit, denn ihr Studium und ihre Berufserfahrung werden in Deutschland nicht anerkannt. Jetzt studiert sie in Hamburg Soziale Arbeit, erweitert ihre Praxiserfahrung im BIB und arbeitet ehrenamtlich als Kulturmittlerin.
24.02.2023

Vollsperrungen ab Montag: Ausbau der K22 in Alt Garge geht weiter

Der Ausbau der Ortsdurchfahrt Alt Garge geht weiter: Ab Montag (27. Februar 2023) gibt es daher wechselnde Vollsperrungen der Kreisstraße 22.
23.02.2023

Q-Fieber als Krankheit: Infos zu Symptomen und Vorsichtsmaßnahmen am 8. März 2023

Das Q-Fieber ist eine seltene, von Tieren auch auf den Menschen übertragbare Krankheit. Sie ist jetzt im Amt Neuhaus nachgewiesen worden. Für Bürgerinnen und Bürger der Region gibt es jetzt eine Info-Veranstaltung, wie sich eine Infektion zeigt und wie Ärzte sie diagnostizieren und behandeln können. Sie findet statt am Mittwoch, dem 8. März 2023, um 17 Uhr im Haus des Gastes, Am Markt 5, Neuhaus und wird vom Gesundheitsamt Lüneburg gemeinsam mit dem Bürgermeister der Gemeinde Amt Neuhaus organisiert.
23.02.2023

Mehr als 16.000 Euro für Sportvereine: Landkreis Lüneburg fördert energetische Sanierung

Neue Technik für den Klimaschutz – der Landkreis Lüneburg fördert drei Sportvereine der Region mit insgesamt rund 16.500 Euro. So lauteten die jeweils einstimmigen Beschlüsse des Ausschusses für Sport, Partnerschaft und Kultur am 15. Februar 2023, vorbehaltlich einer finalen Zustimmung durch den Kreisausschuss.
21.02.2023

LKH Arena: Beirat der Betriebsgesellschaft vergrößert

Bundesliga-Sport, Kulturprogramm, große Parties und exklusive Feiern – die LKH Arena hat sich in kaum zehn Monaten als Veranstaltungsort im Landkreis Lüneburg etabliert. Neben Landrat Jens Böther haben nun sechs Kreistagspolitikerinnen und -politiker einen Sitz im Aufsichtsgremium.
20.02.2023

Lehrschwimmbecken wieder mit 29 Grad Wassertemperatur

Schwimmen lernen ohne Bibbern: Die Wassertemperatur in den Lehrschwimmbecken Oedeme und Bleckede wird wieder auf 29,1 Grad angehoben. Dies entschied der Kreistag des Landkreises Lüneburg am 16. Februar 2023 einstimmig.
20.02.2023

Kreistag wählt Yvonne Hobro als Erste Kreisrätin – neue Struktur für Kreisverwaltung

Die Kreisverwaltung bekommt einen neuen Zuschnitt: Ab 1. Juli 2023 übernimmt Yvonne Hobro das Amt der Ersten Kreisrätin. Zusätzlich gibt es künftig eine weitere Wahlbeamtenstellen mit Schwerpunkt Mobilität und Finanzen, auch die Fachbereiche wurden neu gegliedert.
17.02.2023

Schritt für Schritt zur Planfeststellung: Verkehrsgutachten für Elbbrücke bei Darchau fertig

Eine feste Elbquerung bei Darchau – mit dem Antrag auf Planfeststellung, also dem Bauantrag, peilt der Landkreis Lüneburg in diesem Jahr ein Etappenziel für den Bau der Brücke an. Im Ausschuss des kreiseigenen Betriebs für Straßenbau und -unterhaltung berichtete Betriebsleiter Jens-Michael Seegers am 1. Februar 2023 über die neuesten Schritte auf dem Weg dorthin.
15.02.2023

Kai Lührs stärkt plattdeutschen Austausch im Landkreis Lüneburg

Die plattdeutsche Sprache macht ihm Spaß: Seit mehr als einem Jahr ist Kai Lührs nun Plattdeutschbeauftragter im Landkreis Lüneburg. Der 49-jährige organisiert Veranstaltungen und bietet Kurse zum „Platt lernen“ an.
14.02.2023

„Klimafit“ im Landkreis Lüneburg: Kursangebot der VHS zum Klimawandel startet Mitte März

Welche Folgen hat die Klimakrise für die Region? Was kann jeder und jede einzelne tun? Mit diesen und weiteren Fragen setzt sich der Kurs „klimafit – Klimawandel vor der Haustür!“ auseinander. Anmeldungen sind bis zum 12. März 2023 bei der VHS REGION Lüneburg möglich.
14.02.2023

Mehr als 80.000 Euro für die Seenotrettung flüchtender Menschen

Der Landkreis Lüneburg übernahm Mitte 2021 eine ungewöhnliche Patenschaft – für das Seenotrettungsschiff „Ocean Viking“. Der Kreistag hatte am 24. Juni 2021 beschlossen, Spenden für den Unterhalt des Schiffes zu sammeln und aus dem Haushalt des Landkreises zu verdoppeln. Bis Ende 2022 sind 42.251 Euro eingegangen.
14.02.2023

Auch Minischweine und andere Hobby-Nutztiere müssen angemeldet werden

Es gibt einen neuen Trend: Kleine Schweine, sogenannte Minischweine, werden statt Hund oder Katze im Haushalt gehalten. Das ist nicht unproblematisch: Die Tiere müssen so gehalten werden, dass es ihrer Art entspricht und der Seuchenschutz gewährleistet ist.
13.02.2023

Regionales Raumordnungsprogramm: Öffentliches Beteiligungsverfahren startet am 21. Februar 2023

Der Landkreis Lüneburg arbeitet am neuen Regionalen Raumordnungsprogramm – kurz: RROP. Er nimmt damit steuernden Einfluss auf die Bevölkerungs-, Siedlungs-, Verkehrs-, Wirtschafts- und Landschaftsentwicklung im Kreisgebiet. Der aktuelle Entwurf wurde am 19. Dezember 2022 vom Kreisausschuss beschlossen. Er ist jetzt Grundlage des ersten Öffentlichen Beteiligungsverfahrens, das vom kommenden Dienstag, 21. Februar 2023, bis zum 3. April läuft.
13.02.2023

Mit Kreislaufwirtschaft gemeinsam in die Zukunft, Info-Veranstaltungen im März

Mit Kreislaufwirtschaft gemeinsam in die Zukunft: Das Projekt „Neue Strategien und Strukturen für eine Cradle to Cradle Modellregion in Nordost-Niedersachsen“ bietet Interessierten jetzt Informations- und Mitmachveranstaltungen. Im Landkreis Lüneburg findet die Veranstaltung am Montag, den 20.3.2023, im Bürger- und Kulturhaus Dahlenburg statt.
13.02.2023

Karin Kuntze sagt „Auf Wiedersehen“: Leiterin des Bildungs- und Integrationsbüros geht in den Ruhestand

Karin Kuntze ist im gesamten Landkreis als Netzwerkerin im Bereich Bildung und Integration bekannt. Sie hat das Bildungs- und Integrationsbüro (BIB) des Landkreises Lüneburg aufgebaut und Strukturen für eine nachhaltige Integrationsarbeit geschaffen. Jetzt, nach genau zehn Jahren, geht Karin Kuntze in den Ruhestand und hinterlässt ein aktives Netzwerk.
09.02.2023

Verbindung nach Hamburg ist entscheidend: Minister Lies nimmt Stimmungsbild der Region zur Zukunft der Schiene mit aus Lüneburg

Klare Argumente statt lauter Proteste: Am 8. Februar 2023 empfingen Oberbürgermeisterin Claudia Kalisch und Landrat Jens Böther den niedersächsischen Verkehrsminister Olaf Lies im Lüneburger Rathaus, um gemeinsam mit zahlreichen Akteurinnen und Akteuren aus Kommunen, Politik und Bürgerinitiativen die Haltung aus dem Landkreis Lüneburg zu den Plänen der Deutschen Bahn zu verdeutlichen. Damit gab es erstmals direkte Gespräche mit der neuen Landesregierung zu Alpha-E und den Bahnplänen für Norddeutschland, über die der Bundestag in wenigen Wochen entscheiden soll.
07.02.2023

Landrat Jens Böther schlägt Yvonne Hobro als Erste Kreisrätin vor

Als Fachbereichsleiterin Soziales hat Yvonne Hobro sich bereits beim Landkreis Lüneburg bewährt, nun schlagen Landrat Jens Böther und der Kreisausschuss sie als neue Erste Kreisrätin vor.
03.02.2023

Jugendschöffinnen und Jugendschöffen im Landkreis Lüneburg gesucht: Jetzt bewerben als ehrenamtliche Richterinnen und Richter

Verantwortung übernehmen und aktiv die Justiz unterstützen – für die Strafgerichte sucht das Lüneburger Amts- und Landgericht ehrenamtliche Jugendschöffinnen und Jugendschöffen. Das Engagement startet zum Jahreswechsel 2024. Bis zum 4. April 2023 können Interessierte sich bei ihrer Gemeinde oder Samtgemeinde melden.
01.02.2023

Vögelser Ortsschild wandert: Verkehrsbehörde setzt auf mehr Akzeptanz für Tempo 50

300 Meter machen den Unterschied: In Vögelsen wird ein Ortsschild versetzt, damit sich mehr Autofahrer an das Tempo-Limit im Ort halten. Am Ortseingang Vögelsen zeigen Geschwindigkeitsmessungen: Autofahrende sind auf der Bardowicker Straße oft zu schnell unterwegs.
31.01.2023

10 Wochen ohne Lohn: Frauen und der Pay Gap

Der Verdienst von Männern und Frauen weist eine Lücke auf, die 2006 erstmals statistisch erfasst wurde und damals bei 23% lag. Am 30. Januar 2023 hat das Statistische Bundesamt die Lohnlücke für das Jahr 2022 bekannt gegeben. Das dritte Jahr in Folge verdienen Frauen statistisch 18% weniger als Männer.
30.01.2023

Angepasste Corona-Maßnahmen im Landkreis Lüneburg ab 1. Februar 2023: Quarantänepflicht entfällt – bei Fragen zu Corona jetzt 04131 26-0 wählen

Die Infektionszahlen sinken seit geraumer Zeit: Zum 1. Februar 2023 passen deshalb die Landesregierung in Hannover und der Landkreis Lüneburg ihre Maßnahmen gegen das Coronavirus an. Die größte Veränderung: Menschen, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben, müssen nicht mehr in Quarantäne. Wer erkrankt, sollte jedoch wie bei jeder anderen Infektionskrankheit zuhause bleiben – um zu genesen und das Virus nicht weiterzutragen.
30.01.2023

Ausgezeichnete Artenvielfalt: Landkreis Lüneburg gewinnt den „BioBlitz 2022“

Für seine große Artenvielfalt gewinnt der Landkreis Lüneburg den „BioBlitz 2022“. Über ein Jahr lang haben naturverbundene Bürgerinnen und Bürger für den BioBlitz die lokale Natur fotografiert und gemeldet. Rund 4.100 Tier- und Pflanzenarten wurden so festgehalten.
27.01.2023

Orientierung nach der Grundschule: Weiterführende Schulen laden zu Infoveranstaltungen ein

Welche Schule ist die richtige für das eigene Kind? Tipps und Orientierung geben die Infoveranstaltungen in den Schulen in Hansestadt und Landkreis Lüneburg, die in drei Wochen beginnen. Auch das Bildungs- und Integrationsbüro des Landkreises bietet praktische Hilfe an: Die Broschüre „Welche Schule für mein Kind?“ fasst Informationen und Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um den Schulwechsel zusammen.
25.01.2023

Neue Preise für die Fahrt über die Elbe: Tarife der Zehnerkarte ändern sich zum 1. Februar 2023

Zum 1. Februar 2023 passt der Landkreis Lüneburg die vergünstigten Fährtarife für die Fahrt über die Elbe an. Die Preise der Zehnerkarte für die Fähren „Amt Neuhaus“ und „Tanja“ werden aufgrund der zunehmenden Dieselkosten erhöht. Die ermäßigte Zehnerkarte für die Mitnahme eines PKW kostet zukünftig 17,50 Euro, also 1 Euro und 50 Cent mehr als bisher. Bereits erworbene Karten behalten weiterhin ihre Gültigkeit
25.01.2023

Brücke nach Lauenburg: Ampel regelt Verkehr auf B 209

Die Brücke zwischen Hohnstorf und Lauenburg muss entlastet werden: Fährt ein Güterzug über die Brücke, pausiert der Autoverkehr auf der B 209, die parallel zu den Schienen verläuft. Aus Richtung Lauenburg ist diese Regelung schon länger etabliert, für Autofahrende aus Richtung Hohnstorf wird sie am 25. Januar 2023 neu eingeführt.
23.01.2023

Vogelgrippe: infizierte Wildgans im Landkreis gefunden

Das Veterinäramt des Landkreises Lüneburg ruft alle Geflügelhalter dazu auf, sich auf eine mögliche Aufstallpflicht für Huhn, Ente, Gans und Pute vorzubereiten. Der Grund: Bei einer am 12. Januar 2023 tot gefundenen Wildgans in der Samtgemeinde Scharnebeck wurde das Vogelgrippe-Virus (HPAI-Virus) nachgewiesen. Eine Aufstallpflicht ist zurzeit nicht notwendig.
20.01.2023

Dünenlandschaft bei Kaarßen: Seltene Flechten-Kiefernwälder brauchen Pflege

Die wertvolle Dünenlandschaft bei Kaarßen hat einen Widersacher: das Waldmoos. Es gefährdet die seltenen Flechten-Kiefernwälder und damit auch den Lebensraum verschiedener Tier- und Pflanzenarten. Daher lässt der Landkreis Lüneburg das Waldmoos ab Montag, 23. Januar 2023, großflächig entfernen.
18.01.2023

Elektrisiert ins neue Jahr: Anmeldungen von E- und Hybridautos im Landkreis Lüneburg

Immer mehr Menschen tanken ihren fahrbaren Untersatz an der Steckdose. Zum 1. Januar 2023 waren in der Kfz-Zulassungsstelle insgesamt 6.703 E- und Hybridautos zugelassen. Das sind rund 2.200 Fahrzeuge mehr als noch ein Jahr zuvor.
16.01.2023

Verkehrssicherheit das ganze Jahr über: Fast 57.000 Autofahrer wurden 2022 mit zu hoher Geschwindigkeit ertappt

Sie stehen da, wo viel passiert: Die sieben festen und vier mobilen „Blitzgeräte“, offiziell Geschwindigkeitsmessgeräte, sorgen das ganze Jahr über für mehr Sicherheit auf den Straßen im Landkreis Lüneburg. Die meisten Autofahrerinnen und Autofahrer hielten sich auch 2022 an die Limits – immerhin passierten fast 25,5 Millionen Autos die Messstellen. Doch in 56.832 Fällen lösten die „Blitzer“ aus.
13.01.2023

Regionales Raumordnungsprogramm richtet Region gut für die Zukunft aus

Der Landkreis Lüneburg richtet sich gut für die Zukunft aus: Dafür stellt der Landkreis Lüneburg in einem aufwendigen Prozess sein umfassendes Regionales Raumordnungsprogramm – kurz: RROP – neu auf. Der Landkreis nimmt damit steuernden Einfluss auf die Bevölkerungs-, Siedlungs-, Verkehrs-, Wirtschafts- und Landschaftsentwicklung im Kreisgebiet.
12.01.2023

Für eine gute Lernumgebung: Landkreis Lüneburg investiert 2023 neun Millionen Euro in seine Schulen

In der BBS I wird die Sanierung des Hauptgebäudes abgeschlossen, in der Georg-Sonnin-Schule (BBS II) werden die Werkstätten saniert sowie neue Unterrichtsräume eingerichtet und die BBS III erhält unter anderem neue Gruppenräume und neue Multifunktionsräume.
06.01.2023

Zeit für den Umtausch: Führerscheinstelle des Landkreises Lüneburg passt Öffnungszeiten an

Neues Jahr, Zeit den Führerschein umzutauschen: Führerscheininhaber der Geburtsjahre 1959 bis 1964 mit einem grauen oder rosa Führerschein haben dafür bis Donnerstag, den 19. Januar 2023 Zeit. Dann endet für sie die Frist zum Umtausch. Um ihnen schnellstmöglich eine gültige Fahrlizenz auszugeben, passt die Führerscheinstelle des Landkreises Lüneburg die Öffnungszeiten an.
06.01.2023

Klimaschutz aktiv angehen: Landkreis Lüneburg erhält 2023 den European Energy Award

Solardächer, Radwege, Energieeinsparungen: Der Landkreis Lüneburg geht den Klimaschutz aktiv an. Einen ersten Schritt auf dem Weg zur Klimaneutralität 2030 hat der Landkreis nun gemeistert: Bei der Bewerbung um den European Energy Award erreichte das Energieteam die hohe Auszeichnung. „Das ist ein großer Erfolg für uns als Landkreis Lüneburg“, sagt Landrat Jens Böther. „Nur selten gelingt es Kommunen im ersten Anlauf, den hohen Anforderungen gerecht zu werden. Mein Dank dafür geht an alle Beteiligten in Verwaltung und Politik.“ Die offizielle Übergabefeier an den Landkreis ist für das Frühjahr 2023 geplant.
06.01.2023

Neues Wohngeld-Plus-Gesetz: Ab sofort Anträge stellen

Das neue Wohngeld-Plus-Gesetz ist in Kraft: Es soll Bürgerinnen und Bürger mit geringem Einkommen stärker entlasten. Wer sich unsicher ist, ob sie oder er Wohngeld bekommen kann, kann ab sofort einen Antrag auf Wohngeld stellen oder sich direkt bei der Wohngeldstelle melden. Personen, die jetzt schon Wohngeld beziehen, müssen sich nicht kümmern: Ihr Anspruch wird automatisch den neuen Regelungen angepasst.
05.01.2023

Königlicher Segen in der Kreisverwaltung: Sternsinger sammeln Spenden beim Landrat

Die Sternsinger aus der katholischen Gemeinde St. Marien musizierten heute (Donnerstag, 5. Januar 2023) in der Lüneburger Kreisverwaltung für den guten Zweck. Landrat Jens Böther empfing die verkleideten Kinder und half dabei, die Spendendose zu füllen.
04.01.2023

Vogelgrippe im Landkreis Lüchow-Dannenberg: Geflügelhalter sollten mit Bio-Sicherheitsmaßnahmen vorbeugen

Die Vogelgrippe hat Lüchow-Dannenberg erreicht: Im Nachbarlandkreis ist das HPAI-Virus in einem kleinen Hühner-Bestand bestätigt worden. Eine Aufstallungspflicht für Geflügelhalterinnen und -halter besteht zurzeit nicht. Zum Schutz der eigenen Tiere empfiehlt das Veterinäramt des Landkreises Lüneburg ausdrücklich, die bekannten Bio-Sicherheitsmaßnahmen ernst zu nehmen.
02.01.2023

Starkes Signal aus der Region: Kreistag für zukunftsfähigen Bahnausbau

Für eine zukunftsfähige Bahnverbindung zwischen Hamburg und Hannover: Mit einer Resolution bekräftigten die Abgeordneten des Lüneburger Kreistags einstimmig das Schreiben an Verkehrsminister Dr. Volker Wissing. Gleichzeitig widersprach der Kreistag entschieden einer Legende um die so genannte Alpha-E-Variante: Es gibt keinen Konsens zu der Variante.
23.12.2022

Rückendeckung fürs Theater Lüneburg: Stadt und Kreis stellen Weiterbetrieb sicher

Hansestadt und Landkreis Lüneburg spannen ein Sicherheitsnetz für das Theater Lüneburg auf: Damit das Bühnen-Unternehmen auch in unsicheren Zeiten die nächste Spielzeit planen kann, haben die beiden Gesellschafter am 22. Dezember 2022 mit großer Zustimmung das Okay von Kreistag bzw. Rat der Stadt für eine so genannte Patronatserklärung eingeholt.
23.12.2022

Ehrenamtliche Hilfe für Kinder und Jugendliche: Monika Montz erhält das Bundesverdienstkreuz

18 Jahre engagierte sich Monika Montz für den Kinderschutzbund und zusätzlich für Kinder mit Migrationshintergrund im Landkreis Lüneburg. Für ihren jahrelangen Einsatz erhielt die 72-jährige am Mittwoch, dem 21. Dezember 2022, das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.
23.12.2022

Info-Veranstaltungen für Eltern und angepasste Öffnungszeiten: Elterngeldstelle des Landkreises Lüneburg ab 2. Januar 2023

Die Elterngeldstelle des Landkreises Lüneburg passt zum Montag, 2. Januar 2023, ihre Öffnungszeiten an. Die Mitarbeitenden sind jeden Montag und Mittwoch von 8:30 Uhr bis 12 Uhr erreichbar, montags zusätzlich von 14 Uhr bis 16 Uhr.
23.12.2022

Abschied mit goldener Ehrennadel und Eintrag im Ehrenbuch: Lüneburger Kreistag verabschiedet Detlev Schulz-Hendel nach 18 Jahren als Abgeordneter

Landrat Jens Böther zeichnete Detlev Schulz-Hendel für sein langjähriges politisches Wirken mit der goldenen Ehrennadel und einem Eintrag im Ehrenbuch aus. Zukünftig wird Detlev Schulz-Hendel für die Grünen als Fraktionsvorsitzender im Landtag agieren.
23.12.2022

Gesund durch die Feiertage: Was tun bei Corona-Verdacht? Corona-Bürgertelefon ab 2. Januar 2023 wieder erreichbar

Das Corona-Bürgertelefon des Landkreises Lüneburg schließt zwischen Weihnachten und Neujahr und ist ab dem 2. Januar 2023 wieder erreichbar. Der ärztliche Bereitschaftsdienst steht für medizinische Fragen unter der Telefonnummer 116 117 zur Verfügung.
23.12.2022

Mit MOIN in die neue Mobilität: Kreistag stellt Weichen für Zukunft des ÖPNV im Landkreis Lüneburg

Die neue „Mobiltätsinfrastruktur und -betriebs GmbH Landkreis Lüneburg“ wird zu norddeutsch „MOIN“, ihr Aufsichtsrat wird auf sieben Mitglieder ausgeweitet. Das beschloss der Kreistag in seiner Sitzung am 22. Dezember 2022. Aufgabe der MOIN ist, den öffentlichen Nahverkehr in der Region zu stärken und neue Wege auch in Richtung Klimaneutralität zu finden.
23.12.2022

Auf Wiedersehen, Zahnfee: Christiane Lotties verabschiedet sich nach rund 30 Jahren

Für ein strahlendes Lächeln bei Kindern sorgen - für die Zahnfee Christiane Lotties ist dies eine Herzensangelegenheit und Job zugleich. Nach rund 30 Jahren endet nun der Einsatz von Christiane Lotties für den Landkreis Lüneburg.
21.12.2022

Kein Eisgang mehr auf der Elbe: Fähren „Amt Neuhaus“ und „Tanja“ fahren über die Feiertage

Die Fähre „Amt Neuhaus“ zwischen Bleckede und Neu Bleckede kann seit heute (21. Dezember 2022) wieder regulär fahren. Sie hatte zuvor ihren Fährbetrieb wegen Eisgangs auf der Elbe einstellen müssen. Während der anstehenden Feiertage setzen beide Elbfähren „Amt Neuhaus“ und „Tanja“ täglich über – an den Festtagen gibt es jedoch abweichende Fahrtzeiten.
21.12.2022

Grünes Licht für Radroute Lüneburg – Adendorf – Scharnebeck

Gemeinsam am Rad: Die Gemeinde Adendorf, die Gemeinde Scharnebeck und die Hansestadt Lüneburg planen zusammen mit dem Landkreis Lüneburg eine Rad-Premiumroute, die ihre Orte miteinander verbindet. Insgesamt sind rund 208.000 Euro an Planungskosten veranschlagt, der Großteil davon wird durch Fördermittel finanziert.
20.12.2022

Neues Wohngeld-Plus-Gesetz tritt in Kraft Antragstellung im Januar 2023 sichert Ansprüche

Die Wohngeldstelle im Landkreis Lüneburg weist darauf hin, dass sie erst im kommenden Jahr konkrete Auskünfte über die Auswirkungen und die Höhe nach dem neuen Gesetz geben kann. Das hat jedoch keine negativen Auswirkungen für Bürgerinnen und Bürger, denn es gibt zwei gute Nachrichten.
19.12.2022

Abschluss einer erfolgreichen Impf-Aktion: Mobile Impfteams packen am 20.12. ein

Die Mobilen Impfteams von Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) und Deutschem Roten Kreuz (DRK) waren in den vergangenen 15 Monaten im gesamten Landkreis Lüneburg unterwegs – und brachten den Impfstoff quasi bis vor die Haustüren der Bürgerinnen und Bürger. Mehr als 88.000 Impfungen haben sie dabei verabreicht.
19.12.2022

Starkes Signal für die Zukunft der Schiene: Landrat Jens Böther sendet gemeinsames Schreiben aus der Region an Bundesverkehrsminister

14 Vertreterinnen und Vertreter der Kommunen sowie Bundes- und Landtagsabgeordnete aus dem Landkreis Lüneburg und der Region unterzeichneten am Samstag (17. Dezember 2022) gemeinsam mit Landrat Jens Böther ein Schreiben an Bundesverkehrsminister Dr. Volker Wissing.
19.12.2022

Eisige Wetterlage: Schulausfall im Landkreis Lüneburg – Fähre „Amt Neuhaus“ bleibt am Ufer

Wegen Glatteis und gefrierender Nässe heißt es heute (Montag, 19. Dezember 2022) für Schülerinnen und Schüler im gesamten Landkreis Lüneburg: Bitte zu Hause bleiben! Der Präsenzunterricht an allen Schulen fällt aus, da der Schülertransport zur Schule und zurück bei der extremen Wetterlage nicht sichergestellt werden kann
16.12.2022

Pilotprojekt BENe zieht Bilanz: Mehr als 500.000 Euro für biologische Vielfalt im Amt Neuhaus

Vor fünf Jahren startete das Pilotprojekt „Biotopverbund Elbtal Amt Neuhaus – unter besonderer Berücksichtigung des Blühaspektes“ (BENe) im rechtselbischen Teil des Landkreises Lüneburg.
15.12.2022

Elbbrücke bei Darchau: FFH-Verträglichkeitsprüfung zum Bauwerk geht voran

Für die Planung der Elbbrücke bei Darchau durch den Landkreis Lüneburg ist es ein weiterer Schritt: Umweltexperten bereiten momentan die FFH-Verträglichkeitsprüfung vor.
14.12.2022

Platz für Geflüchtete: Notunterkunft Sumte bleibt zunächst bis März 2024

Schnell und sicher viele Geflüchtete unterbringen: Dafür hat der Landkreis Lüneburg die Notunterkunft in Sumte nun bis März 2024 verlängert. Damit verschafft der Kreis seinen Kommunen Zeit, um Wohnraum für diese Menschen bereitzustellen. Über die Pläne informierte der Landrat bei einem Info-Abend am 12. Dezember 2022 in Sumte.
12.12.2022

Energiesparen über die Feiertage: Landkreis Lüneburg schließt seine Gebäude zwischen Weihnachten und Neujahr

Einige Bereiche sind jedoch weiterhin erreichbar: Am Donnerstag und Freitag (29. und 30. Dezember 2022) ist die Kfz-Zulassungsstelle vorrangig für die Neuanmeldung von Elektro- und Hybridautos von 7:30 bis 12 Uhr geöffnet.
12.12.2022

6,2 Millionen Euro für die Straßen: Landkreis Lüneburg investiert in Kreisstraßen und Radwege

Ob mit dem Rad oder mit dem Auto – die Straßen im Landkreis Lüneburg werden auch 2023 besser und sicherer. Rund 6,2 Millionen Euro investiert der Landkreis im kommenden Jahr, wenn der Kreistag am 22. Dezember 2022 zustimmt.
09.12.2022

Neuer ärztlicher Leiter: Dr. Hans-Joachim von Hartrott stärkt künftig den Rettungsdienst im Landkreis Lüneburg

Zum 1. Juni 2022 hat Dr. med. Hans-Joachim von Hartrott die ärztliche Leitung des Rettungsdienstes im Landkreis Lüneburg von Dr. med. David Ruppert übernommen.
09.12.2022

Impfen schützt: Viele schwere Atemwegserkrankungen bei Kindern im Landkreis Lüneburg

In der Kinder- und Jugendmedizin des Klinikums Lüneburg werden aktuell sehr viele Kinder mit Atemwegserkrankungen behandelt – genau wie in vielen anderen Kliniken im Land. Dabei können schon die Jüngsten vorbeugend sehr gut gegen die schweren Formen von Infektionen geschützt werden: mit einer Impfung.
08.12.2022

Impfangebote im Landkreis Lüneburg: Alle Termine in Kalenderwoche 50 und 51

Interessierte können sich noch bis zum 20. Dezember 2022 von den Mobilen Impfteams gegen Corona impfen und boostern lassen. Die Termine finden an verschiedenen Orten in der Hansestadt und den umliegenden Gemeinden im Landkreis statt.
08.12.2022

DIGITALIS-Projekt im Gesundheitsamt: Landkreis Lüneburg setzt auf App statt Papierberge

Ein Leuchtturm für einen zukunftsorientierten und innovativen öffentlichen Gesundheitsdienst: Mit knapp 800.000 Euro fördert das Bundesministerium für Gesundheit das Projekt „DIGITALIS – Mein digitales Gesundheitsamt und ich“.
07.12.2022

Mehr Sicherheit, kurze Wege: ÖPNV-Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2022 bringt neue Haltestellen und Taktungen

Neue Wege mit dem Bus in der Stadt: Ab 11. Dezember 2022 halten die Buslinien 5002, 5005, 5013, 5014 an der Haltestelle Rathaus, Am Ochsenmarkt, nur zwei Gehminuten entfernt vom Marktplatz.
06.12.2022

Bevölkerung schützen: Probe-Warntag am 8. Dezember 2022 Testwarnungen mit Sirenen, BIWAPP und Cell-Broadcast und Co.

Zum bundesweiten Warntag am 8. Dezember 2022 ertönen im Landkreis Lüneburg um 11 Uhr vorhandenen Warnsirenen – für die Bevölkerung besteht kein Grund zur Beunruhigung.
06.12.2022

Unterbringung von Geflüchteten aus der Ukraine: Bürgerversammlung mit dem Landrat im Feuerwehrhaus in Sumte am 12. Dezember 2022

Um über die Pläne zu informieren und die Anliegen der Bevölkerung vor Ort zu hören, bietet der Landkreis gemeinsam mit der Gemeinde Amt Neuhaus am kommenden Montag, 12. Dezember 2022, eine Informationsveranstaltung für Bürgerinnen und Bürger an.
02.12.2022

Winter steht vor der Tür: Landkreis Lüneburg informiert bei möglichem Schulausfall im Internet und über BIWAPP

Bei einem kreisweiten Schulausfall wird dieser frühmorgens – spätestens aber um 6:30 Uhr – im Radio bekanntgegeben. Weiterhin informiert der Landkreis Lüneburg über die eigene Internetseite www.landkreis-lueneburg.de und www.landkreis-lueneburg.de/schulausfall.
02.12.2022

Aktualisierter Impfstoff für jedes Alter: Jetzt gegen Corona impfen lassen

Persönlicher Schutz gegen schwere Verläufe: Ab 7. Dezember gibt es für jedes Alter einen angepassten Impfstoff gegen die aktuellen Corona-Varianten bei den Impfteams des Landkreises Lüneburg. Noch bis zum 20. Dezember sind die Mobilen Impfteams unterwegs. Die Termine für die Woche vom 5. bis 10. Dezember finden Sie hier.
02.12.2022

Dem Ehrenamt Danke sagen: Vorteile für Ehrenamtliche in der Region anbieten

In jedem Dorf sind Menschen in ihrer Freizeit aktiv. Jetzt können Unternehmen und Vereine den Helfenden besonders danke sagen: Sie können verdienten Ehrenamtlichen Vorteile geben. Wer Vorteilsgeber werden will, meldet sich im Landkreis Lüneburg bei Michael Springer unter 04131 26 1301 oder ehrenamt@landkreis-lueneburg.de.
02.12.2022

Online-Vortrag "Clever heizen": jetzt anmelden für 8. Dezember

Heizkosten senken, die Heizung optimieren und sie auf erneuerbare Energieträger umstellen – Infos und Beratung rund um das Thema Heizung für Hauseigentümerinnen und -eigentümer gibt es am 8. Dezember 2022 von 16 bis 18 Uhr.
02.12.2022

Alle Jahre wieder: Weihnachtsmärkte im Landkreis Lüneburg auf einen Blick

In den kommenden Wochen verbreiten zahlreiche Weihnachtsmärkte in Hansestadt und Landkreis Lüneburg festliche Stimmung. Ab sofort gibt es auf der Internetseite des Landkreises Lüneburg eine Übersichtskarte mit den Weihnachtsmärkten vor Ort und den Öffnungszeiten.
28.11.2022

Corona-Impfung jetzt auch für Kinder ab 6 Monaten

Im Landkreis Lüneburg können Eltern ab Dienstag, dem 29. November 2022 auch Kinder ab sechs Monaten gegen COVID19 impfen lassen. Weiterhin werden, wie bisher, auch Personen ab fünf Jahren von den Mobilen Impfteams geimpft.
25.11.2022

Impfangebote im Landkreis Lüneburg: Alle Termine in Kalenderwoche 48

Bürgerinnen und Bürger ab fünf Jahren können sich im Landkreis Lüneburg auch in der kommenden Woche an verschiedenen Orten in der Hansestadt Lüneburg und den umliegenden Gemeinden gegen Corona impfen und boostern lassen. An allen Stationen werden ausführliche Impfberatungen angeboten.
24.11.2022

Mit Kreislaufwirtschaft gemeinsam in die Zukunft, Bürgerversammlung am 5.12.2022

Mit Kreislaufwirtschaft gemeinsam in die Zukunft: Das Projekt „Neue Strategien und Strukturen für eine Cradle to Cradle Modellregion in Nordost-Niedersachsen“ bietet Interessierten jetzt Informations- und Mitmachveranstaltungen. Im Landkreis Lüneburg findet die Veranstaltung am Montag, den 5. Dezember 2022, im Bürger- und Kulturhaus Dahlenburg statt
24.11.2022

Zahnbürsten zum Nikolaustag auf dem Lüneburger Marktplatz: Aktion des Gesundheitsamtes

Weihnachtsleckereien und gesunde Zähne – das passt zusammen. Bei einer Aktion am Nikolaustag (6. Dezember 2022) verteilen die „Zahnfeen“ des Landkreises Lüneburg Zahnbürsten an Kinder und Jugendliche.
23.11.2022

Landkreis Lüneburg investierte 2021 fast 4,5 Millionen Euro in Straßen, Brücken und Radwege

Radwege und Brücken sanieren, Kreisstraßen asphaltieren, Straßengrün zurückschneiden und Schnee und Eis von Straßen räumen – der kreiseigene Betrieb Straßenbau und -unterhaltung (SBU) mit Sitz in Scharnebeck ist das ganze Jahr über für die Bürgerinnen und Bürger im Einsatz.
22.11.2022

Archezentrum Amt Neuhaus zieht nach Konau: Wirtschaftsausschuss berät über Fördermittel

Mehr Gäste will das Archezentrum Amt Neuhaus anziehen - und dazu zieht es direkt an den Elberadweg. Im Wirtschaftsausschuss berichten Bürgermeister Andreas Gehrke und Leiter Holger Belz über die Pläne.
22.11.2022

Auszeichnung mit dem Niedersächsischen Hygienesiegel an zehn Alten- und Pflegeheime

Eine bessere Patientenversorgung durch gezielte Hygiene und mehr Wissen – das leistet das Hygiene-Netzwerk Lüneburg. Am 16. November 2022 zeichnete Yvonne Hobro, Leiterin des Fachbereichs Soziales, zehn Alten- und Pflegeheime für ihre vorbildlichen Leistungen erneut mit dem Niedersächsischen Hygienesiegel aus
19.11.2022

Eine Feier für das Ehrenamt: Landrat ehrt 54 Engagierte beim „Tag der Ehrenamtlichen“

Sie stehen stellvertretend für Tausende in der Region – und leisten in ihrer Freizeit Einzigartiges für die Gesellschaft: Landrat Jens Böther ehrte am 18. November 2022 54 Engagierte beim „Tag der Ehrenamtlichen“.
18.11.2022

Statt Alpha E: Vieles spricht für den Neubau einer Bahnstrecke entlang der A 7

Bahnschienen für die Zukunft: Die Strecke zwischen Hamburg und Hannover muss gestärkt werden. Vieles spricht für einen Neubau an der A7 statt einer Trassenführung mitten durch Lüneburg und den Landkreis.
18.11.2022

Für E- und Hybrid-Fahrzeuge mit Förderung: Kfz-Zulassungsstelle öffnet am 29. und 30. Dezember

Der Landkreis Lüneburg schließt erstmals zwischen Weihnachten und Neujahr und spart damit Energie für Strom und Heizung. Doch: Wichtige Bereiche sind weiterhin erreichbar. Dazu gehört auch die Kfz-Zulassungsstelle. Sie ist am 29. und 30. Dezember 2022 vorrangig für die Neuanmeldung von Elektro- und Hybridautos geöffnet.
18.11.2022

Mit Streufahrzeugen Straßen salzen: SBU startet Einsatz für den Winter

Der Betrieb Straßenbau und-unterhaltung startet mit dem Einsatz für den Winter. Bereits heute morgen (18. November 2022) sind die Streufahrzeuge rausgefahren.
18.11.2022

Impfangebote im Landkreis Lüneburg: Alle Termine in Kalenderwoche 47

Bürgerinnen und Bürger ab fünf Jahren können sich im Landkreis Lüneburg auch in der kommenden Woche an verschiedenen Orten in der Hansestadt Lüneburg und den umliegenden Gemeinden gegen Corona impfen und boostern lassen. An allen Stationen werden ausführliche Impfberatungen angeboten.
16.11.2022

Lotsen begleiten Grundschüler: Kreisstraße 1 in Barum ab 21. November voll gesperrt

Die Kreisstraße 1 / Am See in Barum wird vom 21. bis zum 25. November 2022 vollständig gesperrt. Nur für Fußgänger und Radfahrer bleibt die Straße jederzeit passierbar.
15.11.2022

Zukunftsperspektiven fürs Theater Lüneburg: Finanzielle Grundlagen gehen auf den Prüfstand

Das Theater Lüneburg braucht ein stabiles finanzielles Fundament: Welche Stellschrauben können dafür gedreht werden? Welche Zukunftsperspektiven gibt es? Das wollen Träger und Theater gemeinsam mit externer Unterstützung herausarbeiten.
15.11.2022

Musikerinnen und Musiker für „Give peace a chance“ gesucht: Anmeldung ab sofort möglich

Ein Mitmach-Konzert für alle – Musikerinnen und Musiker aus aller Welt, die in Lüneburg eine Heimat gefunden haben, sind zum Auftritt am Samstag, dem 17. Dezember 2022, in der Lüneburger Musikschule eingeladen.
15.11.2022

Auf dem Weg zur Sanierung: Landkreis Lüneburg peilt Bundesförderung für Lehrschwimmbecken Oedeme an

Seit 50 Jahren ist das Lehrschwimmbecken Oedeme eine feste Institution für Schul- und Vereinssport in der Region. Der Landkreis Lüneburg will dies auch für die Zukunft sicherstellen. Deswegen wandte er sich jetzt an den Bund, denn dieser stellt ein Förderprogramm für Schwimmhallen und Sportstätten mit besonderer gesellschaftlicher Bedeutung und sozialer Integration bereit.
14.11.2022

Corona-Bürgertelefon am Mittwoch ab 11 Uhr erreichbar

Wegen einer Dienstbesprechung ist das Corona-Bürgertelefon am Mittwoch nur von 8 bis 9 Uhr und von 11 bis 13 Uhr erreichbar.
11.11.2022

Impfangebote im Landkreis Lüneburg: Alle Termine in Kalenderwoche 46

Bürgerinnen und Bürger ab fünf Jahren können sich im Landkreis Lüneburg auch in der kommenden Woche an verschiedenen Orten in der Hansestadt Lüneburg und den umliegenden Gemeinden gegen Corona impfen und boostern lassen. An allen Stationen werden ausführliche Impfberatungen angeboten.
09.11.2022

Gefiederte Freunde finden Nisthilfe: Teilnehmende der Aktion „Schwalben willkommen“ ausgezeichnet

Bei der Aktion „Schwalben willkommen“ haben rund 150 Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Lüneburg die Mehl-, Ufer- und Rauchschwalben über den Sommer bei sich nisten lassen.
08.11.2022

Catalyst: Neue Startup-Förderung im Landkreis Lüneburg

Gutes Klima für Firmengründer: Als erstes Unternehmen im Landkreis Lüneburg erhält die Petabyte GmbH die Start-up-Förderung der W.LG.
08.11.2022

Energiesparen über die Feiertage: Landkreis Lüneburg schließt seine Gebäude zwischen Weihnachten und Neujahr

Fast 40.000 Kilowattstunden Energie für Strom und Heizung spart der Landkreis Lüneburg, indem die Verwaltung zwischen Weihnachten und Neujahr schließt. Notdienste werden eingerichtet.
08.11.2022

Ausgezeichnete Renaturierung der Neetze: 1. Preis „Niedersächsische Bachperle“ 2022

Die renaturierte Neetze in Thomasburg ist ein Paradies für Insekten, Fische und Fischotter – und jetzt auch ausgezeichnet mit der „Niedersächsischen Bachperle“ 2022. Gestern (7. November 2022) wurde das ökologisch besonders wertvolle Projekt mit dem 1. Preis bei „Bach im Fluss“ geehrt.
07.11.2022

Neue Perspektiven für Kinder in Not: Pflegeeltern gesucht

Landkreis und Hansestadt Lüneburg suchen Familien, die Pflegekinder aufnehmen möchten. Begleitet werden die zukünftigen Pflegeeltern durch ein Team erfahrener Sozialpädagoginnen und -pädagogen, sie erhalten Fortbildungen, Supervisionen und einen finanziellen Ausgleich. Wichtig ist vor allem: Sie können sich vorstellen, Kinder und Jugendliche als Teil ihrer Familie bei sich aufzunehmen – auf Dauer oder auch nur für einen bestimmten Zeitraum.
07.11.2022

„clever heizen!“ – jetzt anmelden zu Online-Vorträgen und Gruppenberatung

Hauseigentümerinnen und -eigentümer stehen aktuell vor vielen Fragen: „Wie können wir Heizkosten sparen, unsere eigene Heizung fit für die Zukunft machen und sie auf erneuerbare Energieträger umstellen?“ Am Montag, 14. November 2022, von 18 bis 20 Uhr und am Donnerstag, 8. Dezember 2022, von 16 bis 18 Uhr bietet ein Bündnis aus Landkreis und Hansestadt Lüneburg, der Verbraucherzentrale sowie der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen Online-Vorträge und Beratungen an.
04.11.2022

Mehr Teilhabe im Landkreis Lüneburg: Fachdienste aus dem Bereich Soziales tagen am Montagvormittag

Am kommenden Montagvormittag (7. November 2022) bereiten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fachdienste Jugendhilfe und Sport, Senioren und Behinderte sowie Gesundheit die neuen Strukturen vor.
04.11.2022

Impfangebote im Landkreis Lüneburg: Alle Termine in Kalenderwoche 45

Bürgerinnen und Bürger ab fünf Jahren können sich im Landkreis Lüneburg auch in der kommenden Woche an verschiedenen Orten in der Hansestadt Lüneburg und den umliegenden Gemeinden gegen Corona impfen und boostern lassen. An allen Stationen werden ausführliche Impfberatungen angeboten.
03.11.2022

Ausgezeichnet an den Tasten und im Theater: Pianistin Katharina Hinz und Schauspieler Calvin-Noel Auer erhalten den Kulturförderpreis 2022

Am 2. Dezember werden Katharina Hinz und Calvin-Noel Auer mit dem Kulturförderpreis 2022 ausgezeichnet.
03.11.2022

Bitter(e) Grenzgeschichte(n)? Das ehemalige Grenztruppengebäude Bitter im Wandel der Zeit

Die "Erinnerungslandschaft Grenzgeschichte(n)“ entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze wird um einen Erinnerungsort reicher. Am 5. November wird das neue Außengelände des Dorfhauses in Bitter eröffnet. Das ehemalige Grenzerhaus ist dann offizieller Erinnerungsort an die DDR-Grenze.
02.11.2022

Planungen gehen weiter: Elbbrücke bei Darchau im Koalitionsvertrag – Statement von Landrat Jens Böther

Elbbrücke - wie geht es weiter? Landrat Jens Böther nimmt Stellung zum Koalitionsvertrag der neuen Landesregierung.
02.11.2022

Laternenumzug in Sumte am Martinstag für Bewohnerinnen und Bewohner aus dem Amt Neuhaus und Geflüchtete

Am Freitag, dem 11. November 2022, feiern Geflüchtete, die in Sumte wohnen, und alle Bürgerinnen und Bürger des Amtes Neuhaus diese schöne Tradition zusammen. Start ist um 17 Uhr an der Unterkunft, Kirchweg in Sumte.
01.11.2022

Lückenschluss der A 39: Landräte und Oberbürgermeister der Region schreiben an Bundesverkehrsminister

Einen schnellen Lückenschluss bei der A 39 fordert Landrat Jens Böther mit seinen Landrats- und Oberbürgermeisterkollegen aus der Region.
01.11.2022

Premiere im Landkreis Lüneburg: Runder Tisch Klimaneutralität trifft sich erstmals mit 20 Akteuren

Mehr Klimaschutz: Um Akteurinnen und Akteure zu vernetzen, lud der Landkreis Lüneburg Ende Oktober 2022 erstmals zum Runden Tisch Klimaneutralität ein. Auf der Agenda stand u.a. der energiepolitische Masterplan für den Landkreis.
28.10.2022

Impfangebote im Landkreis Lüneburg: Alle Termine in Kalenderwoche 44

Bürgerinnen und Bürger ab fünf Jahren können sich im Landkreis Lüneburg auch in der kommenden Woche an verschiedenen Orten in der Hansestadt Lüneburg und den umliegenden Gemeinden gegen Corona impfen und boostern lassen.
28.10.2022

Bürgersprechstunde am Telefon: Landrat Jens Böther beantwortet Fragen

Was möchten die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises gerne wissen? Landrat Jens Böther führt am Montag, den 14. November 2022, ab 17 Uhr persönliche Gespräche.
27.10.2022

Ausgezeichneter Klimaschutz: Hansestadt und Landkreis Lüneburg vergeben „Grüne Hausnummer“

Energiesparen wird belohnt. Ab dem 28. Oktober 2022 kann sich für die "Grüne Hausnummer" beworben werden. Mit dieser Auszeichnung wollen das Klimaschutzmanagement von Hansestadt und Landkreis Lüneburg energieeffizientes Sanieren und Bauen hervorheben.
21.10.2022

Impfangebote im Landkreis Lüneburg: Alle Termine in Kalenderwoche 43

Bürgerinnen und Bürger ab fünf Jahren können sich im Landkreis Lüneburg auch in der kommenden Woche an verschiedenen Orten in der Hansestadt Lüneburg und den umliegenden Gemeinden gegen Corona impfen und boostern lassen. Am Montag (24. Oktober 2022) bietet das Gesundheitsamt zusätzlich einen Impftermin mit Übersetzern im Lüneburger Glockenhaus an.
20.10.2022

Ein Dach überm Kopf für jeden Geflüchteten: Landkreis und Kommunen wollen Sammelunterkünfte zusammen einrichten

Das Ziel steht fest: Jede und jeder Geflüchtete im Landkreis Lüneburg muss ein Dach über dem Kopf bekommen. Am 19. Oktober 2022 beschlossen die elf hauptamtlichen Bürgermeisterinnen und Bürgermeister und der Landkreis Lüneburg in einem Krisengespräch, dass sie die sich zuspitzenden Herausforderungen in noch engerer Abstimmung meistern wollen.
20.10.2022

Geflügelpest in Niedersachsen: Veterinäramt weist auf mögliche Aufstallpflicht hin

Das Veterinäramt des Landkreises Lüneburg ruft alle Geflügelhalter dazu auf, sich auf eine mögliche Stallpflicht für Huhn, Ente und Gans vorzubereiten. Der Grund: In der vergangenen Woche (13. Oktober 2022) wurde das Vogelgrippe-Virus (HPAI-Virus) bei einem Schwan in der Samtgemeinde Scharnebeck nachgewiesen.
18.10.2022

Landtagswahl 2022 im Landkreis Lüneburg: Stimmenauszählung in einem Wahlbezirk wird überprüft

Manchmal braucht Demokratie kritische Augen und einen wachen Verstand: Bei der Stimmenauszählung in einem der 84 Wahlbezirke des Wahlkreises Lüneburg-Land (48) sind Abweichungen zwischen der tatsächlichen Stimmverteilung und dem aus dem Wahllokal gemeldeten Ergebnis aufgefallen. Darüber informierte die Kreiswahlleitung am Freitag (14. Oktober 2022) auch den Kreiswahlausschuss.
17.10.2022

Impfen mit Dolmetscher: Aktion gegen Corona, Masern, Mumps und Röteln am 24. Oktober 2022

Die Infektionszahlen bei Corona, Masern, Mumps und Röteln steigen. Daher bietet das Gesundheitsamt des Landkreises Lüneburg am kommenden Montag (24. Oktober 2022) einen Sonder-Impftermin im Lüneburger Glockenhaus an. Es sind Dolmetschende für Arabisch, Dari, Kurdisch, Russisch, Englisch, Französisch, Spanisch, Paschtu und Ukrainisch vor Ort.
14.10.2022

Impfangebote im Landkreis Lüneburg: Alle Termine in Kalenderwoche 42

Bürgerinnen und Bürger ab fünf Jahren können sich im Landkreis Lüneburg auch in der kommenden Woche an verschiedenen Orten in der Hansestadt Lüneburg und den umliegenden Gemeinden gegen Corona impfen und boostern lassen. An allen Stationen werden ausführliche Impfberatungen angeboten.
14.10.2022

Vollsperrung der K 30 in Bardowick bis 28. Oktober 2022 verlängert

Die Bauarbeiten an der K 30 in der Bardowicker Pieperstraße dauern länger. Von der „Hamburger Landstraße“ bis zur Einmündung „Hinter der Worth“ bleibt die Ortsdurchfahrt bis zum 28. Oktober voll gesperrt. Hier werden eine neue Trag- und Deckschicht aufgetragen und der Regenwasserkanal sowie die zugehörigen Straßenabläufe und Anschlussleitungen erneuert.
13.10.2022

Gemeinsamer Kraftakt im Landkreis Lüneburg: Sichere Unterkünfte für Geflüchtete – Turnhallen für Sport freihalten

Der Ukrainekrieg und die hohe Zahl der Geflüchteten stellen den Landkreis Lüneburg und seine Kommunen vor große Herausforderungen – Lösungen lassen sich nur gemeinsam finden: Hilfesuchende sollen gut und sicher untergebracht werden, gleichzeitig sollen idealerweise Sport- und Veranstaltungshallen offenbleiben.
13.10.2022

Jetzt Impfpass checken lassen: Impfungen schützen vor gefährlichen Infektionskrankheiten

Mumps, Masern, Röteln, Diphterie, Tetanus – es gibt viele Krankheiten, die sich durch gezielte Impfungen verhindern lassen. Das Gesundheitsamt des Landkreises Lüneburg registriert jetzt eine Zunahme ansteckender Krankheiten, gegen die sich Bürgerinnen und Bürger impfen lassen können.
11.10.2022

Vollsperrung der Kreisstraße 14 zwischen Neetze und Thomasburg bleibt bis Ende November

Es waren die falschen Rotorblätter, die am Windpark Thomasburg ankamen, und nun verzögert der Herbstwind den Transport. Deshalb dauert die Sperrung der Kreisstraße 14 zwischen Neetze und Thomasburg nun voraussichtlich bis 27. November 2022.
10.10.2022

Fahrräder für Sumte: Rund 100 Second-Hand-Räder erreichen Notunterkunft in Amt Neuhaus

Mit dem Rad neue Freiheiten erleben: Rund 100 Räder, die ursprünglich als Mieträder für Touristen auf der Insel Langeoog unterwegs waren, stehen künftig den Menschen in der Notunterkunft des Landkreises Lüneburg in Sumte zur Verfügung.