Danach suchen andere
Pressemitteilung vom 01.03.2022

Impfstoff auf Proteinbasis: Corona-Impftermine mit Novavax starten am Donnerstag

Pressemitteilung aus den Rubriken:
CoronaGesundheit

(lk/ho) Eine neue Chance für die Impfkampagne und für die Menschen, die den neu entwickelten mRNA-Impfstoffen gegen Corona bisher nicht vertrauen: Ab diesem Donnerstag (3. März 2022) sind im Landkreis Lüneburg erstmals Impfungen mit dem proteinbasierten Impfstoff Nuvaxovid des US-Herstellers Novavax möglich. Angeboten wird das neue Vakzin am Donnerstag (3. März 2022) und Freitag (4. März 2022) bei den Impfterminen im Museum Lüneburg und im Corona-Impfzentrum Embsen. Zusätzlich gibt es am Sonnabend (5. März 2022) und am Sonntag (6. März 2022) jeweils von 10 bis 18 Uhr Impfaktionen im Lüneburger Glockenhaus und im Museum Lüneburg.

Zunächst werden über das niedersächsische Sozialministerium relativ kleine Mengen von Novavax geliefert: „Wir erhalten heute (Dienstag, 1. März 2022) rund 1.000 Dosen des neuen Impfstoffs“, sagt Joschka Schiller, Koordinator der Mobilen Impfteams im Landkreis Lüneburg. „Etwa 230 Personen stehen bei uns auf der Warteliste des Landes Niedersachsen und erhalten in den nächsten Tagen ihre Termine.“ Dabei haben Personen aus medizinischen, pflegerischen und heilpädagogischen Berufen Vorrang und können sich auch jetzt noch gerne auf der Warteliste des Landes unter der Telefonnummer 0800 9988665 registrieren lassen. Die übrigen Impfdosen werden ohne Termin verimpft.

Der Impfstoff Nuvaxovid von Novavax funktioniert anders als die bisherigen Corona-Impfstoffe: Mit der Impfung werden winzige Spike-Proteine – also im Labor hergestellte Virusbestandteile – in den Körper eingeschleust. Bei den mRNA- und Vektorimpfstoffen wurde der Körper dazu angeregt, diese Virusbestandteile selbst zu bauen. Das Ergebnis ist dasselbe: Das Immunsystem antwortet auf die Impfung, indem es Antikörper bildet. „Das ist wie Sport fürs Immunsystem“, erklärt Dr. Sebastian Graefe, ärztlicher Leiter der Impfteams. „Wenn der Körper später auf das echte Coronavirus trifft, ist er trainiert und kann die Viren schneller abwehren.“ Um den vollständigen Impfschutz zu erreichen, sind zwei Spritzen im Abstand von drei Wochen erforderlich. Ob die Impfung zusätzlich aufgefrischt werden muss, ist noch unklar.

Wichtig zu wissen: Zugelassen ist der neue Impfstoff erst ab 18 Jahren. Novavax kann in einer Impfserie nicht mit anderen Impfstoffen kombiniert, gekreuzt oder aufgefrischt werden. Wer aber vor mehr als drei Monaten mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson geimpft wurde, kann nun mit Novavax eine neue Impfserie starten. „Wir beraten gerne vor Ort“, betont Dr. Sebastian Graefe. „Kommen Sie einfach vorbei – ob in Embsen oder bei unseren Aktionen. Wir versuchen, jede Frage in Ruhe zu klären und die beste Lösung für Sie zu finden.“

Hintergrund: So wirkt der Impfstoff Nuvaxovid® von Novavax

Wie andere COVID-19-Impfstoffe soll auch der Impfstoff Nuvaxovid® von Novavax den Körper darauf vorbereiten, eine Infektion mit dem Coronavirus abzuwehren. Dafür enthält der Impfstoff winzige im Labor hergestellte Partikel des Coronavirus, die sogenannten Spike-Proteine. Gelangen diese durch die Impfung in den Körper, werden sie als fremd erkannt und regen das Immunsystem zur Antikörperbildung an. So entsteht eine schützende Immunantwort. Im Gegensatz zu mRNA-und Vektor-Impfstoffen, die den Körper dazu anregen, selbst ungefährliche Kopien des Spike-Proteins herzustellen, wird bei Nuvaxovid® direkt mit in Zellkulturen gezüchteten Bestandteilen der Hülle des Virus geimpft. Um die Immunreaktion zu verstärken, enthält der Proteinimpfstoff zudem ein sogenanntes Adjuvans (Wirkverstärker).

Quelle Hintergrund: Bundesministerium für Gesundheit: https://www.zusammengegencorona.de/impfen/impfstoffe/erster-totimpfstoff-gegen-covid-19-alles-wichtige-zu-nuvaxovid-r-von-novavax/

Alle Informationen auf einen Blick

Pressekontakt

Hier wird Ihnen weitergeholfen

Landkreis Lüneburg
Fachdienstleitung
Katrin Holzmann
Pressesprecherin, Büro des Landrates, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
+49 4131 26 - 1274+49 4131 26 - 2274E-Mail senden

Die neuesten Pressemitteilungen

20.06.2022
Elbfähre „Tanja“ in Reparatur: Ab Dienstag gilt der Notfahrplan
20.06.2022
Neue Linienführung für Stadtbusse: Bürger-Dialog am 24. und 27. Juni
17.06.2022
Lehrschwimmbecken Oedeme wieder offen ab Montag, 20. Juni 2022 - Gemeinsame Leistung von Landkreis Lüneburg, Samtgemeinde Amelinghausen und Hansestadt Lüneburg
17.06.2022
Impfangebote im Landkreis Lüneburg: Alle Termine in Kalenderwoche 25
17.06.2022
Unterkunft in Sumte weiterhin wichtige Anlaufstelle für Ukrainerinnen und Ukrainer
16.06.2022
Neue Corona-Variante Omikron BA.5 - Schutz bieten Impfung, Maske und Abstand
10.06.2022
Bessere Fahrbahnen im Landkreis Lüneburg: Straßenausbesserungen vom 13. Juni bis 15. Juli 2022
10.06.2022
Impfangebote im Landkreis Lüneburg: Alle Termine für die kommende Woche (Kalenderwoche 24)
08.06.2022
Neu: Newsletter für Kulturliebhaber
08.06.2022
Parteitag in der LKH Arena: Beschluss des Oberverwaltungsgerichts Lüneburg
07.06.2022
Festival Musikuss im Sommer mit regionaler Musik: kostenlos und unter freiem Himmel
03.06.2022
BENe-Vortrag am 10. Juni: Schulhöfe und Spielplätze als naturnahes Erlebnisparadies gestalten
03.06.2022
Impfangebote im Landkreis Lüneburg: Alle Termine in Kalenderwoche 23
02.06.2022
Gemeinsam für den Kinderschutz: Fachtage für Kita-Leitungskräfte und Träger erfolgreich
02.06.2022
Neue Busfahrpläne ab 11. Juni 2022: Weniger Züge zu anderen Uhrzeiten auf der Bahnstrecke Hamburg – Lüneburg – Celle
02.06.2022
Gemeinsam durch die Finanzkrise: Fahrplan für den Nachtragshaushalt
02.06.2022
Abschied vom RufMobil in Oerzen und Neu Oerzen: Buslinie 5700 verbindet die Orte nach Sommerferien wieder mit Lüneburg
01.06.2022
Erneuter Fall der Aujeszkyschen Krankheit bei Wildschweinen: Tödlich für Hunde und Katzen
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
31.05.2022
10.000 Schülertickets werden zu Sommertickets: Alle aktuellen Schülerfahrkarten gelten bis 31. August 2022
30.05.2022
Naturkundliche Führung durch die ehemalige Sandgrube Breetze-Nindorf Freitag, 24. Juni 2022
30.05.2022
Grundwasser im Blick: Experteneinschätzung zu GRACE-Satellitendaten auf der Landkreis-Internetseite
30.05.2022
Wohin mit dem Atommüll? Gutachten zum Zwischenbericht der Endlagersuche liegt als Entwurf vor
25.05.2022
Masterplan für Klimaneutralität: Nachfrage nach Energieberatungen im Landkreis Lüneburg steigt
25.05.2022
Parteitag in der LKH Arena: Landkreis Lüneburg legt Beschwerde vor dem OVG ein
24.05.2022
Christi Himmelfahrt in der Natur: Was gilt am Vatertag im Landkreis Lüneburg?
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
16.05.2022
Gutachten zur Endlagersuche: Vorstellung im Begleitausschuss am 19. Mai um 18 Uhr
16.05.2022
Am Sonntag startet der erste BioBlitz im Landkreis Lüneburg: Fotos zur Artenvielfalt am Wegesrand gesucht
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
13.05.2022
Weniger Anrufer: Bürgertelefon des Landkreises jetzt Montag bis Freitag geschaltet
11.05.2022
Musikgenuss kostenlos und unter freiem Himmel: Musikuss – ein Sommernachmittag voll regionaler Musik
11.05.2022
Kreistag am Donnerstag fällt aus – nächste Sitzung am 7. Juli
10.05.2022
Schwalben willkommen: Aktion für jährliche Nistplätze nimmt wieder Fahrt auf
10.05.2022
Wassermanagement-Konzept: Lenkungsgruppe bringt Ausschreibung auf den Weg
09.05.2022
Reaktivierung von Bahnstrecken: Gutachten liegt vor – Heide- und Elbe-Strecke gemeinsam betrachten
09.05.2022
Fortschritte in der Neuaufstellung des RROP: Auftakt zur Windenergiesteuerung im Landkreis Lüneburg
09.05.2022
Aujeszkysche Krankheit bei Wildschweinen: Hunde besser an die Leine nehmen
06.05.2022
Landrat zieht die Notbremse: Sparpaket von 3,2 Mio. Euro
05.05.2022
Schüler-BAföG: Jetzt Antrag für das neue Schuljahr stellen
01.01.1970
mehr
03.05.2022
Willkommen im Team: Marion Junker verstärkt die Pressestelle des Landkreises Lüneburg
02.05.2022
Endlich eröffnet: Mehr als 800 Gäste feiern in der LKH Arena
01.01.1970
mehr
26.04.2022
Neues biologisches Mittel: Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners im Landkreis Lüneburg beginnt
26.04.2022
Startschuss für eine moderne Verkehrspolitik: Stadt und Landkreis unterzeichnen Vereinbarung für gemeinsame Mobilitätsplanung
25.04.2022
Elbbrücke bei Darchau: Erste Einschätzungen zur FFH-Verträglichkeitsprüfung
22.04.2022
Angepasste Corona-Regelungen in der Kreisverwaltung / Hotline für rechtliche Fragen wird abgeschaltet
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
14.04.2022
Bereit für das Stadtradeln 2022
07.04.2022
Mehr Engagement für das Theater Lüneburg: Landrat Jens Böther im Gespräch mit Kulturminister Thümler
07.04.2022
Impfangebote im Landkreis Lüneburg: Alle Termine in Kalenderwoche 15
06.04.2022
Nah bei den Menschen: Gesundheitsministerin besucht Impfaktion bei Lüneburger Tafel
01.04.2022
Impfangebote im Landkreis Lüneburg: Alle Termine in Kalenderwoche 14
31.03.2022
Nachwuchs in der Natur schützen: Hunde müssen ab 1. April an die Leine
29.03.2022
Kein Platz für Verfassungsgegner: LKH Arena steht für Weltoffenheit und demokratische Werte
25.03.2022
Radverkehrsförderung 3.0: Landkreis Lüneburg und Leuphana Universität packen mit Kommunen an
25.03.2022
Einladungen unterwegs: Offizielle Eröffnung der LKH Arena für Ende April geplant
01.01.1970
mehr
24.03.2022
Viel Platz und Ruhe: Rund 50 Geflüchtete in Unterkunft in Sumte angekommen
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
25.02.2022
Aufruf für den Frieden: Landkreis Lüneburg und Volksbund engagieren sich für Zusammenhalt in Europa
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
16.12.2021
Mit Teddy zum Piks: Corona-Impfungen für Kinder ab 5 Jahre starten in Ochtmissen
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr
01.01.1970
mehr

Allgemeine Kontaktmöglichkeiten

Persönlich

Infothek
Am Grallwall 4, Gebäude 4
(gegenüber Parkpalette Am Rathaus)
21335 Lüneburg

Mo-Do

Fr

08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Telefonisch

Telefonzentrale
+49 4131 26-0

Mo-Do

Fr

08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Digital

E-Mail 
Senden Sie uns Ihr Anliegen und wir melden uns so schnell wie möglich zurück.

 

E-Mail senden